Sind Türken hier willkommen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Egal woher , Menschen sind alle gleich 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dasselbe wie von allen anderen Menschen. Es ist mir egal, woher jemand kommt, wenn er sich einigermaßen benimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Türken sind geil!Hab selber ein paar als freunde und war auch schon in der Türkei.Bin selbst Deutscher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist mir egal ob du Behindert, Hässlich, Dumm, Groß , Klein, Asiate, Weiß, Schwarz, Dick , Dünn, Türke, Pole, Deutscher, Amerikaner, Franzose usw. bist, solange du nett zu mir bist bin ich es auch zu dir! 

Mein Satz fürs Leben sozusagen bzw. ich halte mich dran außer ich werde angegriffen bzw. unhöflich behandelt, dann bin ich es auch zu dem.

Und das Thema Türken kenne einige die sind sowas von Super nett und lieb , aber von denen gibts es nur sehr wenige.

Die meisten von euch haben ein schlechtes Bild von Türken klar kann ich verstehen hatte ich auch am anfang (bevor ich nette Türken kennengelernt habe). Ihr kennt sicherlich die Leute mit einer breiten Hose+ Gang und Cappys auf dem Kopf die in Rudeln durch die Blöcke ziehen und spucken wie Lamas. 

Und was in den Büchern steht kann genauso gut für Amis, Pole, Franzose usw. bedeuten es gibt immer böse und gute Menschen egal welche Nation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bulls44
25.11.2015, 02:09

spucken wie die Lamas....Lachkrampf

0

Das kommt doch immer auf die einzelnen Erfahrungen an, die jeder ganz individuell gemacht hat.

Was mich betrifft: Mein Kioskbesitzer ist Türke und unglaublich nett und hilfsbereit. Ich hatte auch türkische Kollegen, die alle gute Kollegen waren und genauso dazugehörten wie alle anderen auch.

Wenn ich von denen also verallgemeinere, würde ich sagen: Klasse, dass hier so viele Türken leben. Die gehören einfach dazu.

Aber natürlich hat man auch andere Erlebnisse: Türkische junge Männer mit übersteigerten Machogehabe erregen natürlich Antipathie. Wenn man in der Zeitung von Gewaltdelikten liest, bei denen der Vorname auf Türken als Täter schließen lässt, ist man natürlich auch wieder leicht dabei, dies zu verallgemeinern. Und ganz ehrlich: Frauen mit Kopftüchern sind und bleiben ein trennendes, distanzierendes Merkmal. Es signalisiert sehr deutlich: Wir sind anders und haben unsere eigenen Regeln. Das ist für die Akzeptanz und das Zusammenleben immer problematisch.

Wie jedem Menschen auf dieser Welt kann man nur raten, dass sich jeder an die Gesellschaft anpasst, in der er sich aufhält. Das gilt für den hier lebenden Türken genauso wie für den deutschen Touristen im Ausland (und übrigens auch im Inland).

Was Türken betrifft, die in der Türkei leben: Für demokratisch orientierte aufgeklärte Mitteleuropäer ist es schlimm, mitzuerleben, wie Erdogan seine eigene Macht immer weiter ausdehnt und dabei massiv Menschenrechte und demokratische Grundrechte verletzt. Er ist kein Demokrat, sondern ein Diktator, der die staatlichen Organe und Institutionen für seine Sache instrumentalisiert und über Leichen geht. Außerdem dreht er die Errungenschaften, mit denen Kemal Atatürk die Türkei zu einem modernen säkularen Staat gemacht hat, wieder zurück und hebt die Trennung zwischen Staat und Islam auf. Erschreckend ist, dass Erdogan in der türkischen Bevölkerung soviel Rückhalt hat. Die Türken schaufeln sich ihr eigenes Grab. Bisher ist es noch keinem Volk gut bekommen, seinen eigenen Diktator geschaffen zu haben.

Also, ich würde große Teile des türkischen Volkes deshalb nicht als böse verurteilen, sondern schlichtweg als einfältig, naiv oder dumm.

    

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von samsungboy2000
24.11.2015, 17:53

Also ich gehör zu den wenigen, die gegen Erdoğan sind

0

Das selbe wie über Engländer, Franzosen, Spanier, Schweizer, Österreicher, Schweden, Norweger, Amerikaner und so weiter.

Und "zahlreiche Bücher"... Na und? Es gibt unter Garantie auch zahlreiche Bücher mit schlimmen Protagonisten eines anderen Landes bzw. über heftige/ schlimme Ereignisse in anderen Ländern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Türken wie Erdogan und solche, die dessen Regierungswesen gut heißen, wären sicherlich hier in Deutschland nicht willkommen; andere schon!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von samsungboy2000
24.11.2015, 17:23

Die meisten denken, dass jeder Türke Erdoğan Anhänger ist, aber ich bin gegen ihn

1
Kommentar von samsungboy2000
24.11.2015, 17:25

Ich kenne leider nur wenige, die gegen ihn sind

0
Kommentar von Bulls44
25.11.2015, 02:21

Weil wir Erdoğan Anhänger nunmal hier leben und Arbeiten du Depp. Wir haben hier unsere kinder und Enkelkinder die wir nicht verlassen wollen. Geht ihr mal wider in eure Berge und Höhlen zurück.

0

Was möchtest Du wissen?