Sind Treibgase = Aerosole?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein. Ich habe nur 30 Sekunden gebraucht, um das selbst herauszufinden.

Wikipedia sagt zum "Aerosol":

Ein Aerosol (Kunstwort aus lateinisch aer „Luft“ und lateinisch solutio „Lösung“) ist ein heterogenes Gemisch (Dispersion) aus festen oder flüssigen Schwebeteilchen in einem Gas. Das Verhalten eines Aerosols hängt immer von den Teilchen und dem Trägergas ab. Die Schwebeteilchen heißen Aerosolpartikel oder Aerosolteilchen. Ein Aerosol ist ein dynamisches System und unterliegt ständigen Änderungen durch Kondensation von Dämpfen an bereits vorhandenen Partikeln, Verdampfen flüssiger Bestandteile der Partikel, Koagulation kleiner Teilchen zu großen oder Abscheidung von Teilchen an umgebenden Gegenständen.

Und zu Treibgas:

Unter Treibgasen versteht man allgemein verflüssigte oder verdichtete Gase oder Stoffe. Sie finden bei Verbrennungsprozessen Verwendung (Druckgase), fungieren als Komponente in Sprühdosen oder als Aufschäummittel für Schaumstoffe und Lebensmittel.

Enthalten Treibgase Schwebeteilchen? Nein. Also sind sie keine Aerosole.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?