Sind tierische Fette und Pflanzenöl so ungesund?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Tierische Fette sind nicht so gesund, das stimmt. Pflanzliche Öle sind eigentlich kein Problem, kaltgepresstes Rapsöl und Sonnenblumenöl sind nicht ungesund. Olivenöl ist natürlich Top! aber schmecken sollte es ja schon.

Also, verzichte auf Tierische Fette und verwende hochwertige Pflanzenöle. Fische enthalten übrigens teils sehr gesunde Omega3 Fettsäuren, googel mal danach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von abibremer
09.02.2016, 14:32

pflanzliche Öle sind NICHT nur nicht ungesund, sondern sie werden z.B. zum Aufschließen des lebensnotwendigen Vitamins D benötigt.NUR ein Karottensalat MIT Öl liefert uns das!

0
Kommentar von abibremer
09.02.2016, 14:37

Pellkartoffeln mit Kräuterquark und etwas frischem Leinöl sind nicht nur gesund, sondern SCHMECKEN ungeheuer GUT.

0

Ja, das stimmt, tierische Fette steigern die krebsgefahr ein wenig. Solange du jedoch nicht zu viel davon isst, macht das wirklich nichts aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blödsinn man kann es auch übertreiben. Wenn es nach den medien geht dürftest du wahrscheinlich gar nichts mehr essen. Die dosis macht das gift und ich glaub nicht dass du dir jeden tag einen halben liter öl hinterkippst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Norwegen96
08.02.2016, 22:38

Haha nein ;)

0

Was möchtest Du wissen?