sind tiere aus dem tierheim kostenlos?

17 Antworten

Natürlich kriegt man die nicht kostenlos.Wenn die kostenlos wären würde sich jeder Spinner einen Hund holen und ihn eventuell mies behandeln und genau das versuchen die ja zu verhindern.Wenn es die Hunde umsonst gibt, nimmt man sich einen spielt mit dem rum und setzt ihn in der nächsten Ecke ab. Wenn man Geld für einen Hund bezahlt muss man den Hund(usw) schon mehr schätzen damit man mal so 500 euro ausgibt. Ebenso ist dann schonmal klarer ob der neue Besitzer Geld für Futter hat oder nicht.

Selbstverständlich kosten größere Tiere wie bsp. ein Hund etwas. Das Tierheim braucht schließlich auch ein gewisses Einkommen. Und natürlich werden auch Fragen gestellt und bei einem Hund kannst du auch wahrscheinlich davon ausgehen, dass sie nach einem halben Jahr oder so einen Hausbesuch machen um zu sehen, ob du den Hund auch gut behandelst. Ist ja auch gut so! Nicht, dass du dir denkst "Ach, so ein Hundi wär mal ganz nett!" und ihn dann nach einer Woche satt hast und verhungern lässt bzw. aussetzt. Gibt genug Menschen, die so was machen =(

lg LilaNachtkatze

Schutzgebühr ca. 250 €.Natürlich stellen dir die Mitarbeiter Fragen und besuchen dich sogar,um zu sehen wie es dem Hund geht.Gut so,den schon alleine der Gedanke schreckt unveratwortliche Menschen ab.Einfach so kannst du den Hund nicht mitnehmen,ist ja kein Shoppinggegenstand,sondern ein Lebewesen.

Welpe vom Züchter ohne Erfahrung?

Hallo!
Meine beste Freundin hat letztens beschlossen, sich einen Hund zu kaufen! Ich finde die Idee ersteinmal super, doch es gibt ein Problem!
Sie hatte noch nie zuvor einen Hund und ich denke, sie wird sich ein Welpen vom Züchter kaufen, jedoch hat sie keinerlei Erfahrung mit Hunden.
Ich habe ihr schon gesagt, dass sie erstmal im Tierheim umschauen soll.

Soll sie sich ein Welpe vom Züchter kaufen, oder ein Hund aus dem Tierheim???

Was ist eure Meinung????

Danke schonmal im Vorraus!
LG dogfan11

...zur Frage

Werden Tiere im Tierheim eingeschläfert?

ich habe ein trauriges video gesehen...wurde der hund eingeschläfert weil er zulange im tierheim saß oder wieso ist das so?

http://www.youtube.com/watch?v=kE0F78JSfd8

...zur Frage

Tierheim kostenlos?

Da mein Hund beißt und uns schon mehrere male verletzt hat, haben wir uns entschlossen diesen ins Tierheim zu geben! Kostet es was wenn man ihn dort abgibt? (Kreis Kaiserslautern)

...zur Frage

Wie ist die Arbeit in einem rumänischen Tierheim?

Hallo,

Ich überlege schon seit längerer Zeit auch einmal außerhalb Deutschlands im Tierschutz aktiv zu sein und vllt. für 1-2 Wochen nach Rumänien zu fliegen, um als freiwilliger Helfer in einem der Tierheime zu helfen. Vermutlich im Casa Cainelui. Gibt es vllt. jemanden der schon einmal dort geholfen hat und mir nähere Informationen geben kann? Meine Fragen wären u.a.:

  • Welche Kosten würden für 1 Woche ca. auf mich zukommen (mit hin- und Rückflug, Übernachtung,Verpflegung)

  • Gibt es die Möglichkeit, mit einem Zelt direkt auf dem Tierheimgelände zu nächtigen?

  • Ich besitze keinen Führerschein. Würde das ein großes Problem darstellen?

  • Sind gute Englischkenntnisse für die Arbeit dort erforderlich?

  • Würdet ihr Rumänien als sicheres Land bezeichnen? Auf was gilt es dort zu achten?

  • Gibt es sonst noch hilfreiche Informationen oder Tipps für andere Tierheime, an die ich mich wenden könnte?

...zur Frage

Was habt ihr für Erfahrungen mit Tierheimhunden?

Huhu! Ich möchte schon seit längerem einen Hund haben, allerdings hat die Zeit bis jetzt dazu nicht gestimmt. Diese Woche würde ich ins Tierheim fahren, um dort erstmal mit einem Hund spazieren zu gehen (und dies dann ggf. auch öfters). Generell erstmal um einen Eindruck über die Tiere und über das Tierheim zu bekommen. Wie genau läuft das dann alles da ab? Und wie sind eure Erfahrungen mit Hunden aus Tierheimen? Jetzt möchte ich auch noch nichts übers Knie brechen, denn die Anschaffung und die Haltung muss ja schon gut überlegt sein!

Liebe Grüße

...zur Frage

Hund aus dem Tierheim oder aus Tötungsstation?!

Es dauert zwar noch, aber wenn ich mir später einen oder zwei Hunde holen möchte, sollten diese nicht vom Züchter sein.. Ich möchte lieber einen Hund aus dem Tierheim ODER aus der Tötungsstation (Mallorca, Gran Canaria, Rumänien,... usw) Aber ich könnte mich nicht entscheiden, von wo.. Tierheim oder Tötungsstation? Eigentlich natürlich die Tötungsstation, aber viele sagen ja, man soll lieber sein eigenes Land unterstüzten und nicht mehr Hunde aus dem Ausland holen, da wir selber ja schon überfüllt sind. Aber ich denke mir, die Hunde, die in DE im Tierheim leben, haben es wirklich viel besser als Hunde, aus Tötungsstationen.. Man bewahrt die Tiere vor dem sicheren Tod.. Obowohl manche Tiere aus DE im Tierheim ja auch eingeschläfert werden... Was meint ihr? Wenn ihr euch entscheiden müsstet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?