Sind Testversionen kostenlos?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ja, normalerweise schon

Wenn du nirgens deine Daten (Name, Email...) angeben musst dann ist es kostenlos; en kann ja keine Rechnung kommen..
Jedes normale Unternehmen will erst Geld bevor es liefert.
Testversionen sind normalerweise zum Testen also müssen sie kosten los sein. Sie sind dann entweder nur halbe Programme oder nur für ein paar Tagen benützbar.

In der Regel sind diese Kostenlos, wie schon der Name sagt 'Testversion', du kannst dir ja merken, wenn du etwas im Internet bezahlst, musst du immer irgendetwas eingeben; Email, Name, Kontodaten etc. Von wo soll sonst dein Geld abgezogen werden? Bei nem Vertragshandy solltest du jedoch etwas vorsichtiger sein.

klar würde mich aber nur bei chip.de darauf verlassen dass diese programme auch nur das auf deinem rechner machen was du willst

Solange du keine Angaben machen musst kannst du generell davon ausgehen dass es kostenlos ist und testversionen sind IMMER kostenlos, es sei denn du gehst einen vertrag ein, wo steht das du nach 14-tägiger textversion das gesamtpacket bestellst, dass gibt es aber meistens nur bei filesharing-seiten.

ja die laufen dann in der regel für 30 kalendertage und danach kann man sich entscheiden,ob man es kaufen will.ist aber keineswegs eine verpflichtung. lg

... das sagt doch schon der Name.

Du kannst diese Version eine zeitlang Testen, dann wird sie Kostenpflichtig.

eigentl. schon.. und wenn nicht müsste dann ja beim installieren eine bezahlanfrage kommen..

wie bei firstload z.b steht auch das man es kosten testen kann. aber muss schon vorneweg kontodaten angeben(was eigentl. auch kein problem ist).. nur musst du dann das abo kündigen bevor die testzeit abgelaufen ist

Was möchtest Du wissen?