Sind Teleskopschlagstöcke in Deutschland legal?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das sind Hieb&Stoßwaffen nach WaffG. 

Besitz ab 18, Führen verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du darfst sie ab 18 besitzen aber nicht in der Öffentlichkeit führen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, aber nur wenn du einen Grund dalegen kannst warum du ein Mikroskop mitnehmen möchtest, zum Insektenforschen oder des weiteren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verboten sind sie nicht, aber du darfst sie nicht in der Öffentlichkeit bei dir tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ES1956
21.07.2016, 22:05

Die verlinkte Seite ist absoluter Müll.

0
Kommentar von DocIsBack
21.07.2016, 22:09

Ja macht es, da Schlagstöcke nicht verboten sind.

1
Kommentar von DocIsBack
22.07.2016, 06:55

Das ist keine Wortklauberei sondern schlichtweg falsch. Denn wenn ein Gegenstand verboten ist, dann darf er gar nicht erst besessen werden. Und das ist, wie du ja bereits richtig schriebst, bei Schlagstöcken nicht der Fall. Er kann zu Hause immer noch dem Zweck der Heimverteidigung dienen (Einbrecher o. Ä.).

0
Kommentar von ES1956
22.07.2016, 10:09

Was du Wortklauberei nennst kann der Unterschied sein zwischen Vorstrafe und keine Vorstrafe. Waffen sind ein sensibles Thema, hier geht es nicht um 10Gramm mehr Mehl bei Apfelkuchen. Und auch wenn du die Seite nicht erstellt hast so hast du sie hier verlinkt und es dadurch nötig gemacht dass man andere User auf die groben Fehler aufmerksam macht. Sonst glaubt noch jemand den Schmarrn.

0

Was möchtest Du wissen?