Sind tatsächlich diese Hosen mit dem tiefen Schritt aus den 80gern wieder in?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich glaube aber, Bodo meint nicht diese Baggies (die sind nämlich nicht aus den 80ern, sondern diese orientalischen Pluderhosen (ich kenne sie unter dem Namen Shalwar), bei denen der Schritt je nach Modell irgendwo zwischen Knie und Knöchel hängt, die waren nämlich damals mal sehr in Mode! Zu fällig habe ich gestern auch eine junge Frau mit solchen Hosen gesehen und mir ähnliche Gedanken gemacht.

Dann könnte das doch vielleicht mit dem ganzen Bollywood-Hype zu tun haben?

Seit die Filme laufen sieht man auch immer mehr Tanzkurse dafür und die Musik, usw....

0
@Kolibri

Ah ja. Sowas kenne ich allerdings noch als "Pluderhosen" ;-)

0

Da die Kommentare gerne übersehen werden (geht zumindest mir oft so) noch einmal als Antwort:

Boldtbrequ hat mich mit ihrer (?) Antwort mit dem Shalwar darauf gebracht, dass das dann doch was mit dem großen Bollywood-Hype zu tun haben könnte?

Seit die Filme laufen haben die Tanzschulen eine riesige Nachfrage für diese Richtung - man hört die Musik öfter, die Schauspieler sieht man überall, ...

Warum denn nicht? Die sogenannten 'baggies' kommen aus der Hip Hop Bewegung und sollen ein leichtes unkompliziertes Lebensgefühl ausdrücken. Es ist nicht unbedingt die aktuelle Mode aber auf keinen Fall veraltet.

Was sollen die ausdrücken? Die sind den (tief hängenden, da kein Gürtel) Knasthosen der Amerikaner nachempfunden und damit wollen die Möchtegern-Hip-Hop-Gangstaz zeigen, wie hart sie doch sind.

1

Und sehen einfach aus, als hätte der Träger sie vollgeschissen.

1

Was möchtest Du wissen?