Sind Taschenfederkernmatratzen für schwerere Leute (100kg+) geeignet?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich habe kürzlich für meinen Mann eine neue Matratze gekauft. bei guten Herstellern steht immer drauf, bis zu wieviel kg die geeignet sind, das würde ich mir vor einem Kauf genau durchlesen.

Gute Matratzen sind teuer, das sollte man sich gründlich überlegen und die Anleitung durchlesen.

Bei dieser Matratze z.B. steht extra vermerkt, bis 110 kg, mein Mann findet die sehr gut, die habe ich kürzlich gekauft

http://www.amazon.de/Dibapur%C2%AE-Orthop%C3%A4dische-Kaltschaummatratze-gesteppten-Doppeltuchbezug/dp/B009KVRB7U/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1461067949&sr=8-1&keywords=matratzen+f%C3%BCr+%C3%BCber+100+kg

Ist allerdings relativ fest, das musst Du selbst wissen, wie Du Dich betten möchtest. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise ist die Matratze für das maximale Gewicht des Nutzers spezifiziert sprich es steht auf dem Schild, notfalls sollte der Verkäufer bescheid wissen (ok, ist natürlich so ne Sache). Fakt ist, Taschenfederkernmatratzen leiern bei hoher Belastung recht schnell aus und werden unbequem. Dabei sind sie auch nicht gerade billig. Ich würde eher zu einer guten Kaltschaummatratze raten. Aber nicht einfach kaufen sondern im Fachhandel probe liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Mann und ich haben viel geschaut, beide guuut über 100kg...!

Wir haben uns für ein wasserbett entschieden! Ist zwar im ersten Moment teurer, aber wenn du mit etwas Geduld googelst und zB Hersteller Werksverkauf schaust, dann wirst du sehen das das nicht viel ist!

Gerade wenn du eine gute Matratze UND Lattenrost rechnest... Und spätestens in 3-5 Jahren brauchst du bei mehr Gewicht eine neue...

Schlafen jetzt seit Ca 6 Monaten drin und ich würde es immer wieder machen! Rückenschmerzen und Co waren schon nach ein paar Wochen deutlich besser....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir eher davon abraten.

Nach einer relativ kurzen Zeit, wird sich das so einliegen... Also dass es nicht mehr so toll gepolstert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, grundsätzlich eigentlich nicht. Bequem wären sie ja schon. Ich würde dir jedoch empfehlen, eine Matratzr mit Kaltschaumeinlage zu nutzen. Diese ist ungemein besser ab 100 Kg. Federkernmatratzen sind grundsätzlich ca. bis 80, 85 kg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?