Sind tägliche Sauna besuche ungesund?

9 Antworten

  • Nein, tägliche Sauna-Besuche sind nicht gesundheitsschädlich, sondern regelmäßiges Saunieren fördert im Gegenteil sogar die Gesundheit. Auch tägliches Saunieren ist in diesem Sinne förderlich und empfehlenswert.
  • Jeder, der regelmäßig in die Sauna darf, darf auch täglich in die Sauna.
  • Weder täglich noch regelmäßig und erst nicht nicht unregelmäßig in die Sauna sollte man mit bestimmten Lungen- und Herzkreislaufkrankheiten und bestimmten Hautkrankheiten. Dies sollte man mit seinem behandelnden Arzt im Einzelfall absprechen.
  • Immer beim Saunieren und erst recht beim täglichen Saunieren muss man beachten, dass man ausreichende Wassermengen trinkt und gegebenenfalls Mineralien ergänzt, z,B. mit Magnesium-Kalium-Brausetabletten/Tabletten wie bei schweißtreibenden Sport üblicherweise empfohlen.

So lange du keine Probleme mit Herz und Kreislauf hast auf keinen Fall...allerdings ist das Abschrecken, Aufguss etc. ziemlich anstrengend für den Körper, 2-3mal die Woche für 15-20 Minuten wäre vernünftig.

Ich bin zwar selbst begeisterter Saunagänger und hab auch keine Herz- Kreislaufschwächen, aber jeden Tag finde ich fast etwas übertrieben.

Man schwitzt sehr viel und muss dies auch wieder aufholen. Nicht nur die Flüssigkeit, sondern auch die Elektrolyte und da sollte man dem Körper dann doch etwas Zeit zur Regeneration geben.

So zwei-drei Saunatage pro Woche würde ich auf Dauer noch ok finden. Man treibt ja auch Sport und läuft nicht jeden Tag einen Marathon um fit zu bleiben.

Könnt ihr ´mir eine Sauna in Berlin empfehlen? Eine bei der man auch etwas ungestörter ist?

...zur Frage

werde mega schnell rot (durch peinliche situationen) sauna vermeiden?

wenn ich öfter in die sauna gehe, wird die durchblutung angeregt und man kann schneller (bei untersch. situationen) erröten, oder stimmt dies nicht? glaube sauna fördert dieses prozess noch. zumindest habe ich den eindruck, vor 2 monaten war ich noch kein sauna gänger und hatte nie probleme mit dem erröten (in unangenehmen situationen). erst seitdem ich regelmässßg die sauna besuche, steigt mir das blut so schnell in den kopf, dass ich in so vielen situtaionen rot werde.. wobei ich im unterbewusstsein auch oft entspannt bin (zumindest denke ich das)

...zur Frage

Welche Sauna (Sauna-Art) ist für mich die Beste? Alle ausprobieren?

Sauna ist ja nicht gleich Sauna. Wir fahren demnächst in ein Wellness-Hotel und da gibt es Bio-Sauna, Saunarium, Dampfbad, Aroma-Sauna, etc. Wie krieg ich raus, was für mich) (niedriger Blutdruck, kein Saunagänger am besten ist? Wenn ich alle ausprobiere, komm ich an dem Wochenende nicht mehr aus der Sauna raus :-))

...zur Frage

Tägliche Fitness im Studio ungesund?

Habe gehört, dass es schlecht sein kann für die Muskeln täglich an die Fitnessgeräte zu gehen? Stimmt das?

...zur Frage

Wie geht man "richtig" in die Sauna?

Hallo, ich besuche morgen mehr oder weniger das erstemal eine Saunelandschaft...

So meine Frage ist wie viele Handtücher brauche ich? Also eines was um mich "gebunden" ist und eines was für meine Füsse ist.

Ich möchte auch nicht so gerne meinen Erdnussflip präsentieren kann ich dann mit meinem Handtuch so sitzen bleiben?

...zur Frage

Physik, Blut, Kochen, Sauna

Warum beginnt unser Blut in der Sauna nicht zu kochen ? Sauna Besuche in der kalten Jahreszeit stärken die Abwehrkräfte. Oft werden in der Sauna Temperaturen um die 90°C erreicht, und Wasser beginnt bei 100°C zu kochen. Warum kann unser Körper, der zum größten Teil aus Wasser besteht, diese Temperaturen aushalten, ohne zu kochen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?