Sind t-online E-Mail Adressen nur für Telekomkunden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nach der kündigung wird die E-Mail adresse erstmal für 90 gesperrt.

Wenn du sie aber wieder nutzen willst, dann melde dich unter kundencenter.telekom.de mit deiner E-Mail Adressse und deinen Passwort ein. Dann gehst du auf Dienste & Abos , darunter dan auf E-Mail. Als nächstes dann auf alle E-Mail einstellungen. Dann musst du dich noch mal einloggen. Auf der nächsten seite kannst du dann die E-Mail Adresse ändern. Wenn du diese änderst wichtig den Haken zu setzen bei "Ich möchte nicht das meine E-Mail adresse für 90 Tage gesperrt wird". Wenn du das dann Erfolgreiche gespeichert hast, loggst du dich aus dem Kundencenter wieder aus.

Danach gehst du auf https://email.t-online.de. Dort gibt es den Punkt Kostenlose E-Mail einrichten. Richte dort dir dann deine E-Mail Adresse als Freemail ein.

Danach kannst du deine E-Mail adresse wieder verwenden. Beachte das es dann aber ein neues und ein leeres Postfach ist. Eine andere Möglichkeit gibt es sonst auch nicht.

Bei der Freemail Adresse kann man auch 9 zusätzliche E-Mail Adressen haben.

0

Natürlich nicht! Es gibt Adressen, die zu einem Vertrag dazu gehören und normale, freie Adressen. Du kannst dich dort einfach anmelden und gut ist.

ich glaube nicht, du kannst nur probieren! Ich bin seit Jahren bei Vodafon, nutze aber meine t-online Mailadresse noch immer! Ich denke mal das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

Wenn dein Vertrag erloschen ist, dann ist auch deine e-mail-Adresse weg.

Vergibt t-online nur E-Mail Adressen an seine Kunden?

Klar. Diese Adresse ist Bestandteil des Vertrages.

Es gibt auch freemail Adressen. bei t-online

1

Was möchtest Du wissen?