Sind Süßstofftabletten schädlich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine Frage ist sehr allgemein gehalten, eine allgemeine Antwort hierauf aber gibt es nicht, da Süssstoffe aus sehr unterschiedlichen Stoffen bestehen können.Da sind z. B. Saccharin, welches bei "normalem" Gebrauch ungefährlich ist, genau so wie Natriumcyclamat. Wovon man sich aber hüten sollte ist der Süssstof ASPARTAM, welcher schon sehr viel Unglück gebracht hat und deshalb auch in einigen Ländern streng verboten ist, nur in Deutschland nicht, weil die amerikanische Pharmalobby hier das Sagen hat. Dieses Gift befindet sich in den meisten "Diät"- Getränken. Da lieber zu den Flaschen mit Zucker greifen und weniger davon trinken!

Wohl bekomm's

Léo

längerfristig ja, es wurde festgestellt, dass das herzinfarktrisiko steigt, wenn man/frau sowas schluckt.

nein aber ich würde lieber zucker nehmen weil süsstoff mehr kalorienemn hat als zucker

Was möchtest Du wissen?