Sind Sudetendeutsche Spätaussiedler?

3 Antworten

Hallo,

sofern sich welche jetzt noch melden würden, ja.

Nein. sie mußten 1946 gehen, also wurden vertrieben. sind nicht von selber gegangen.

das sind vertriebene.

annokrat

Warum werden Russlanddeutsche/ Spätaussiedler meistens als Russen betrachtet von den Deutschen?

...zur Frage

Pro und Contra von Mehrstaatigkeit bzw. Doppelte Staatsbürgerschaft

Meine Eltern sind Spätaussiedler, dh. deutsche und russische Staatsangehörigkeit Was sind den da so die Vor und Nachteile?

...zur Frage

Sudetendeutsche=Österreicher?

Hallo zusammen!

Ich schreibe gerade eine Arbeit über das Sudetenland. Und ich verstehe da nicht gerade alles.

Hier meine Frage: die Sudetenländer waren ja DEUTSCH besiedelt. Bevor die Republik Tschechoslowakei gegründet wurde, gehörten die Gebiete aber zu Österreich-Ungarn. Meine Frage ist: waren die Sudetendeutsche nun deutsch oder österreichisch? Und wenn sie österreichisch waren, warum wurden sie dann nach Deutschland ausgeschaffen? Ich weiss, dass es bei der Vertreibung einige Menschen gab, die wegen ihrer österreichischen Nationalität nicht vertrieben wurden.

Das Thema macht mir Kopfschmerzen. Vielen dank schonmal im voraus für eure Antworten:)

...zur Frage

Haben Sudetendeutsche die Möglichkeit das Familiengrundstück zurück zu kaufen?

Vor einem Jahr war ich in Karlsbad (Tschechien). Mir ist aufgefallen, dass viele Häuser heruntergekommen aussahen und einige Gastronomen unfreundlich sind. Woran liegt das? Früher wurden die Sudetendeutschen vertrieben. Gibt es mittlerweile eine Möglichkeit ein Familiengrundstück zurück zu kaufen?

...zur Frage

Annerkennung als Spätaussiedler bei Wohnsitz in Deutschland?

Guten Tag, ich möchte fragen ob ich nachträglich als Spätaussiedlerin annerkannt werden kann? Ich wohne seit 3 Jahren in Deutschland, bin zwecks Familienzusammenführung zu meinem Mann (Judische Migration) nachgekommen. Habe jetzt auf 3 Jahre befristete Aufenthaltstitel nach 28 Abs.1S.1 Nr.3 (unser Kleinkind ist deutsche Staatsangehörige).

Angehörigkeit zu deutschem Volk kann ich nachweisen. In meinem Herkunftsland (Rußland) bin ich noch nicht abgemeldet und könnte theoretisch von dort aus einen Antrag stellen.

Falls ich nicht im vollem Sinne als Spätaussiedler in annerkannt werden kann, könnte ich vielleicht Deutsche Staatsangehörigkeit bekommen ohne Russische zu verlieren und Berufserfahrung in Rus. für die Rente in Deutschland annerkennen?

...zur Frage

Spätaussiedler Frage

Wenn Leute in Polen geboren worden sind (Nach dem Krieg) und spät ausgewandert sind (1978) sind diese trotzdem Polen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?