Sind Stromsicherungen von einander abhängig?

5 Antworten

klingt so als wenn dein Durchlauferhitzer den Geist aufgegeben hat. Der zieht ja normal auch nicht wenig, aber in dem Moment wo der durchgebrannt ist, hats dir auch die Sicherung vernichtet. Ergo, Erhitzer kaputt, da hilft auch keine neue Sicherung!

Ja, hatte das Problem aber schon mal. Das ist bestimmt über ein Jahr her.. Dann hab i ch die Hausverwaltung angerufen und der hat einfach eine neue Sicheruing reingeschraubt. Dann war wieder alles super.

0
@HuiBuhhh

Vllt ist aber auch echt der D-Erhitzer schrott...

Wie bekomm ich das jetzt raus? :D

0
@HuiBuhhh

Wenn du einen Durchgangsprüfer hast, einfach mal die Kontakte durchmessen. Alternativ mal mit Verlängerungskabel an nen andren Kreis anschließen. Ich tippe aber wirklich auf defekt. Sone Dinger reparieren sich nicht von allein, es sei denn du hast ne Übertemperatursicherung drin. Das wäre dann irgendwo an der Seite eine art Knopf oder Hebel denn man entriegeln kann....is aber unwarscheinlich.

0

Hast du denn einen Boiler ? Denn ansonsten hat Wasser mit Strom nix zu tun

Hab einen Durchlauferhitzer... :D

0

Hol dir vom Nachbarn ein paar Eimer heisses Wasser und morgen bringst du ihm eine Tafel Schokolade dafür .Vielleicht hat er auch eine Sicherung,die noch heile ist!Bekommst du heisses Wasser über einen Boiler? Bist du sicher,dass es an der Sicherung liegt,denn normal fliegen die nur bei Überlastung raus!

Ja, Sicherungen haben ja eigtl immer eine "optische" Kontrolle dass die durchgebrannt sind oder? Jedenfalls hat der Hauswart mir das beim letzten mal gezeigt.

1

Was möchtest Du wissen?