Sind Stimmungsschwankungen ein Trennungsgrund?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht hat sie ja Gründe dafür, dass es bei ihr immer schwankt und sie ist noch nicht bereit darüber zu reden / nachzudenken? Das kann alles mögliche sein, von Stress bis zu Unsicherheiten. Wenn ihr Jugendliche seid, dann ist das sowieso noch '"normal"... Aber wenn du sie wirklich liebst, dann gib ihr Zeit und versuch wenn möglich mit ihr drüber zu reden.... Wenn es aber zu sehr belastet, dann erklär ihr den Grund der Trennung ganz genau und gib ihr die Chance es nachzuvollziehen. Entscheiden kannst es nur du allein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann es sein dass sie mit der Pille angefangen hat ?? dann ist das nämlich völlig normal! Aber ich würde mich deswegen nicht trennen, auser es wir GAR nicht besser !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stimmungsschwankungen sind immer schwer auszuhalten. Warum hat sie denn diese Schwankungen? Ist sie unzufrieden, hat sie Stress mit den Eltern oder in der Schule?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst einmal müsste es heißen "öfter" .. "öfters" gibt es nicht :P

Nun zu deinem Anliegen. In einer Beziehung muss man bzw. sollte man Kompromisse eingehen. Es vermutlich unmöglich die 100 % perfekte Partnerin zu finden. Eher würdest du wahrscheinlich im Lotto gewinnen.

Daher fände ich es übertrieben, wenn du deswegen Schluss machen würdest. Denn jeder hat seine Macken. Ich wette sogar auch du !

Aber nichtsdestotrotz muss du dies abwägen und selbst entscheiden, denn weder ich noch ein andere hier kann sich in deine Situation hinein versetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?