Sind Stellenausschreibungen rechtlich bindet?

2 Antworten

Hallo,

nun wenn das eine interne Ausschreibung war, kann da doch wohl kaum was "Überraschendes" gekommen sein.

Wen man in einem Betrieb arbeitet, was man doch, was in welcher Abteilung gemacht wird.

Wenn da steht "Einrichter Ktauss-Maffei 6170" wird man doch wissen, was an der Maschine für Tätigkeiten anfallen.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Ja ne eben nicht. Ist ein großer Betrieb und es hätte auch die andere Stelle sein können.

0
@Weber97K

Na und ? ob 20 oder 2000 MA, jeder Betrieb hat doch Strukturen und die sind überall gleich.Einkauf ist Einkauf,Buchhaltung ist Buchhaltung, Produktion ist in kleinere Bereiche unterteilt aber Teile sind eben auch dann wiederum überall zu finden.

0

Dein "Vertrag" ist rechtlich bindend.

Im Vertrag (noch nicht unterschrieben), steht die andere Stelle. Ich wurde da ziemlich verarscht...

0
@Weber97K

Dann ist ja noch nichts passiert - ohne Vertrag hast du nix.

Sprich mit der Gewerkschaft

0
@topbaugutachter

Bin jetzt frisch aus der Ausbildung. Habe Industriekaufmann gelernt und mit 1,6 abgeschlossen. Auf Grund der aktuellen Wirtschaftslage, habe ich keinen Job in meinem Betrieb. Auch sonst gibts nirgends Arbeit. Jetzt dachte ich, ich hätte einen. Kann man den Betrieb nicht auf seine Ausschreibung festnageln?

0
@Weber97K

Nein, das ist nur ein Angebot. Und wenn du "nageln könntest" nageln die dich dann aus der Probezeit.

0

Was möchtest Du wissen?