sind starletta hexal und finic die gleichen pillen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das sind beides die gleichen Pillen. Du bist auch nach dem Wechsel geschützt. Trotzdem muss ich Tessa recht geben. WIe man die Pille wechselt und welche Hormone sie enthält findest du in der PB. Die solltest du dir sowieso durchlesen.

steht alles lang und breit im Beipackzellel,der uns hier nicht vorliegt!

Es war eine ernst gemeinte frage und würde gerne darauf eine antwort bekommen. Antworte nicht wenn es dich nicht interessiert und dich darüber lustig machst

0
@Bebieh99

Sie hat doch einfach nur die Wahrheit gesagt bzw. geschrieben. Nur du hast den Beipackzettel vor deiner Nase. Also lies ihn auch!

0

Pillenpause vorziehen aber wie?

Hallo:) Und zwar habe ich (mal wieder) ein wenig panik schwanger zu sein, also will ich die pillenpause vorziehen. Normalerweise habe ich jetzt noch 4 pillen zu nehmen, also hätte ich ab montag nächster woche meine pillenpause. Wie müsste ich das machen dass ich die pause jetzt schon einlege ? Und was ist mit den pillen die ich dann in dem aktuellem blister noch überhabe ? Danke für jede antwort !

...zur Frage

Pilleneinnahme nach Durchfall?

Ich nehme die Pille immer um 19 Uhr ein. Etwa eine Stunde danach habe ich Durchfall bekommen (welcher wieder vorbei ist). Nun meine Frage, was muss ich denn jetzt beachten? Nehme ich die Pille aus dem gleichen Blister nach oder aus einem neuen und nehme die Pillen aus dem angebrochenen Blister ganz normal weiter? Muss ich etwas beachten bezüglich der Einnahmetage oder der Pillenpause? Ich nehme Evaluna 20. Danke im Vorraus für Antworten.

...zur Frage

Nach Pillenpause wieder angefangen und nun durchgehend Blutung

Ich hab nach einer Pillenpause (2Monate) wieder angefangen die Pille(Loette) zu nehmen, hab normal am 1.Tag meiner Monatsblutung mit der Einnahme begonnen, ein Tag später hat meine Blutung nachgelassen (was mir nicht weiter komisch vorkam), aber ein paar Tage später, war die Blutung wieder da &die habe ich nun schon seit 2 Wochen durchgehend sehr stark -.. Ist es normal, dass der Körper nach einer Pillenpause so reagiert? Könnte eine so lange Blutung noch irgendetwas anderes bedeuten? Demnächst ist meine Pillenpackung aufgebraucht (21 Pillen), danach folgen die 7 Wirkstofffreien Pillen - soll ich statt den wirkstofffreien Pillen lieber gleich mit einer neuen Packung anfangen?

...zur Frage

Pillenpause und Antibiotikaa?

Hallo an alle Mädels,

ich würde gerne folgendes wissen. Ich nehme seid Freitag bis diesen Freitag das Antibiotika Penicillin. Heute hatte ich leichte minimale Schmierblutung( war kaum was zu sehen)Ich habe die Pille (Leona Hexal) einmal durchgenommen. Das heißt ich nehme vom 2 Blister heute die 11 Pille. Ich habe am Freitag noch 8 Pillen vor der Pillenpause reicht das um nach der Pause nicht mehr zusätzlich vehüten zu müssen? Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

vielen Dank schonmal im Voraus!

Liebe Grüße

Aaabbb14

...zur Frage

Kann ich nach 13 Tagen eine Pillenpause machen?

Ich habe 13 Tage die Pille korrekt eingenommen. Allerdings habe ich jetzt keine mehr und ich bekomme erst am Montag die neue Packung. Kann ich jetzt auch nach 13 Pillen in eine geschützte Pillenpause gehen?

...zur Frage

Kann ich 2 verschiedene pillen mit der gleichen wirkung zu mir nehmen

Hallo ich nehme die mona hexal und bekomme immer die belara wenn es die mona hexal mal nicht gibt jetzt habe ich gestern von der belara genommen und nehme ja eigentlich die mona hexal schlimm ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?