Sind sportliche Menschen automatisch schlauer/intelligenter?

9 Antworten

Umgekhrt gits diese tollen Vorurteile über Leute mit Sport im Abi, die Highschool-Sportfreaks, dire, die Sportstipendium kriegen.. alles de.pperte Vorurteile.

Ich kenne ein paar ausgesprochene Sportmuffel, die hochintelligent sind. Mit Sport wären sie dann vielleicht Genies. ;)

Irgendwie kann ich mir trotzdem nicht vorstellen, dass Einstein ein Sportler war.:):):)

Regelmäßiges Training macht nicht nur fitter, sondern auch schlauer. Darauf deutet eine Pilotstudie kanadischer Forscher hin. In dieser absolvierten übergewichtige, zuvor eher unsportliche Erwachsene zwei Mal wöchentlich ein intensives Intervalltraining. Wie erwartet hatte sich ihre Kondition nach vier Monaten deutlich verbessert. Die Probanden schnitten aber auch in Tests ihrer geistigen Leistungsfähigkeit deutlich besser ab als vorher.

Ursache dieser Steierung sei eine bessere Durchblutung des Gehirns durch den Sport, berichteten die Forscher beim Canadian Cardiovascular Congress (CCC) in Toronto.

( http://www.welt.de/gesundheit/article110348166/Regelmaessiger-Sport-macht-nebenbei-auch-schlauer.html )

Was möchtest Du wissen?