Sind solche Frauen Psychischkrank oder Psychopath?

5 Antworten

Eine narzisstische Persönlichkeitsstörung ist wie Psychopathie (antisoziale Persönlichkeitsstörung) eine psychische Erkrankung, ja.

leiden Narzissten wohl kaum - ganz im Gegenteil.

Ist das Richtig ?

1
@lolztsameem

Jein, nicht zwangsläufig. 

Zwar wirken von einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung Betroffene nach außen hin nicht so, als würden sie wirklich leiden, persönlich sind sie hingegen stark anfällig gegenüber Kritik und haben ein sehr geringes Selbstwertgefühl.

Und das ist durchaus Leiden, auch wenn sie gegenüber anderen Menschen oft sehr selbstbewusst und kess erscheinen - im Inneren ist aber genau das Gegenteil der Fall.

0

Die Narzisstische Phase beginnt ab dem 2. Lhj.
Das Kind entdeckt den eigenen Körper und entwickelt dabei Lustgefühle (Autoerotismus). Dieses Verhalten ist die Urform der Selbstliebe (Narzissmus). Störungen in dieser Phase können im Erwachsenenalter dazu führen,dass man Verachtung oder zu viel Naszissmus für sich empfindet.
---Phasen der Entwicklung von S. Freud--

Was möchtest Du wissen?