Sind Softair waffen illegal?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, nicht illegal, unterliegen aber bestimmten Regelungen und Gesetzen.

Airsofts mit einer Energie unter 0,5 Joule werden vom Waffengesetz nicht erfasst (aber es sind Anscheinswaffen).
Verkauft werden die ab 14, haben darf man sie aber eigentlich ohne Altersbeschränkung.

Airsofts über 0,5 Joule sind laut Waffengesetz "Freie Waffen". Diese müssen vom Beschussamt überprüft und mit einem F im Fünfeck gekennzeichnet werden.

Diese Airsofts dürfen nicht vollautomatisch sein und dürfen such nicht aus dem Ausland importiert werden (da gibt's kein F).

Der Kauf, Besitz und Umgang von/mit diesen Waffen ist laut Waffengesetz erst ab 18 Jahren erlaubt.
Das Überlassen einer Waffe an einen Minderjährigen kann für denjenigen, der die Waffe illegal überlassen (also in die Hand drücken ^^) hat, eine Buße bis zu 10.000€ bringen, auch ist das illegale Besitzen (also unter 18) laut Waffengesetz mit bis zu 10.000€ Buße angegeben.

Airsofts dürfen, egal wie stark, nicht ausserhalb von befriedetem Besitztum geführt werden.
Zum Spielen braucht man ein legales, entsprechend abgesichertes Spielfeld.

Das ist die Kurzversion, mehr Zeit hab ich grade nicht.

Für dich ja, weil die über 0.5 Joule hat. Diese ist ab 18 Freigegeben. Mit 14 darf man nur bis maximal 0.5 joule.

GehwegDu 25.02.2017, 10:53

egal No Risk No fun :)

0
Kai508 25.02.2017, 20:14

Doch, jedes legale Spielfeld. Wer nicht legal spielt schadet dem Sport enorm. Zusätzlich besteht die Möglichkeit dich für den Besitz von illegalem Kriegsgerät zu bestrafen falls deine Knifte kein F hat. Mit der Sache ist nicht zu spaßen.

0

Was möchtest Du wissen?