Sind Social Media Manager/Online Marketing Management nur Weiterbildungen oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt mittlerweile mehrere Möglichkeiten in der Online Marketing Branche Fuß zu fassen. Früher gab es in dem Bereich sogut wie keine Studiengänge, doch das hat sich im Laufe der Zeit geändert. Allerdings muss man dazu sagen, dass noch nicht alle Universitäten Studiengänge mit den Schwerpunkten Online / Ecommerce anbieten, aber die Entwicklung diesbezüglich ist sehr positiv.

Nach wie vor ist es so, dass viele Agenturen und auch Unternehmensberatungen Praktikas / Traineeships anbieten, in denen man als Online Marketing Einsteiger wertvolle Praxiserfahrungen sammeln kann. Z.T. fällt der Einstieg im Anschluss leichter, da Erfahrungen im Online Marketing eine entscheidende Rolle spielen.

Ich hatte dazu mal eine eigene Studie erhoben und zudem anerkannte Experten / Dozenten interviewt: Siehe: http://www.onlinemarketingeinstieg.de/der-weg-in-das-online-marketing/

Letztendlich solltest du für dich entscheiden, welchen Weg du nehmen möchtest. Praxiserfahrungen werden nach wie vor sehr geschätzt, allerdings bieten die Studiengänge heutzutage auch sehr umfassendes und strukturiertes Know-how, von daher liegt es eigentlich eher an den eigenen Wünschen und Vorstellungen.

Meiner Erfahrung nach sind Studiengänge viel zu starr aufgebaut für speziell Social Media. Bis der Studienplan steht kanns schon nicht mehr aktuell sein ;)

Studiengänge hab ich zumindest schon öfter gehört, dass sie recht weit von der Praxis weg sind. Agenturen (lass dich nicht ausbeuten) stellen oft Junio Online Marketing Manager ein. Da kriegt man gleich Erfahrung und hat dann gute Chancen woanders genommen zu werden :)

Sag mal, bist du echt zu faul, "studiengang online marketing" bei google einzugeben??

Was möchtest Du wissen?