Sind smartwatches schädlich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, es strahlt schon ordentlich. Du hast zwar auch ohne Smartwatches eine Strahlenbelastung, aber dadurch eben deutlich mehr. Wie schädlich aber Strahlen sind, ist schwer zu sagen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janix99
10.11.2015, 16:38

Edit: Die Stärke der Strahlung ist natürlich auch davon abhängig, welche Strahlungsart eingesetzt wird. Bluethooth ist harmloser als Wlan.

0

Das wird sich nicht anders auswirken als der bisherige Dschungel unterschiedlichster elektromagnetischer Wellen, denen wir ohnehin schon überall ausgesetzt sind.

Da wären z.B. TV & Rundfunk, Wlan, Bluetooth und allgemeiner Mobilfunk. Und Dein Handy wirst Du ja vermutlich auch stets dabei haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine elektromagnetische Welle mehr um die herum ändert auch nix mehr. WLAN, Funkverbindungen, dein Handy in der Tasche sind ja vom Prinzip her auch bereits schädlich. Da macht die Uhr nur weil die zufällig direkt an der Haut ist auch keinen Unterschied mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es nur bluethoot ist sollte es eig. Keine probleme geben sie sind vlt nicht supergesund aber smartphones sind wesentlich schlimmer und wenn du durch die stadt läufst bist du umgeben von smartphones und auserdem wird bluethoot im moment noch als ungefärlich eingeschätzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Smartphone ist da wesentlich schlimmer, aber ja auch eine Smartwatch ist nicht grade Gesundheitsfördernd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Aber hauptsächlich für den Geldbeutel. Fällt für mich eindeutig unter die Rubrik : Dinge die die Welt nicht braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?