Sind smart for two Autos die günstigsten und sparsamsten von allen?

3 Antworten

In der Anschaffung gibt es günstigere, aber der Benzinverbrauch ist schon sehr niedrig, wenn man entsprechend fährt und die geringe PS nicht durch Vollgas ausgleicht.

Auch Kfz Steuer und Versicherungen sind günstig. Und entweder hatte ich Glück oder die insgesamt auch gut gebaut. Aber ich hatte in 8 Jahren und 120.000 Kilometer ( von 80.000 bis 200.000) nie irgendwelche größeren Reparaturen oder ähnliches um durch den tüv zu kommen.

insgesamt hatte ich damit inclusive aller kosten wie Anschaffung, Wartung, Benzin... kosten von rund 0,17€ pro gefahren Kilometer.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich hatte einen Smart der ersten Generation

0

Nein. Es kommt auch darauf an, wer am Steuer sitzt.

Nein, gib deutlich günstigere Autos und auch sparsamere.

Was möchtest Du wissen?