Sind Sit-ups eine gute Übung für Bauchmuskeln?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vorneweg: Bauchmuskeln kommen nur sehr langsam, und verschwinden dafür umso schneller, aber toll, dass du dir das vorgenommen hast, wenn sich bei Frauen leichte Bauchmuskeln abzeichen finde ich das wirklich hübsch..

Situps sind eigentlich die gängigste Methode, lege dich auf den Boden und winkel deine Knie an, als würdest du sitzen, nur eben liegend, ( achte auf den rechten winkel an der Hüfte, wenn du die Knie zu hoch hebst hast du quasi überhaupt keine Belastung) und jetzt hebe den Oberkörper richtung Decke.

Ich würde an deiner Stelle 4 Wiederholungen machen, sprich 4 mal 15 situps und immer eine kurze Pause dazwischen, wie viele situps genau, das hängt von dir selbst ab, wenn du einen Trainingseffekt haben willst, solltest du allerdings häufiger mal an deine Grenzen gehen ;) wenn du merkst dass es zu einfach wird, erhöhe einfach die Zahl der situps in den einzelnen Wiederholungen, sprich anstatt 4 mal 15 4 mal 20 zum Beispiel.

mit normalen situps trainierst du allerdings nur deine zentralen Bauchmuskeln, Lendenmuskel und seitliche Bauchmuskeln machen auch was her, dafür musst du die Situps seitlich ausführen, sicherlich findest du auf youtube den ein oder anderen Hinweis.

Viel Spaß beim trainieren, lass dich am anfang nicht so schnell entmutigen, es wird dauern bis du effekte bemerkst, wichtig ist die Regelmäßigkeit, und dass man seinen Schweinehund überwindet, und eben doch trainiert, auch wenn man eigentlich schon zu müde ist ;)

wenn der Muskelkater zwischenzeitlich zu stark ist gönne dir mal ein bis 2 Tage Pause.

Viel Erfolg!

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WildCherry99
21.10.2012, 00:26

Wow, eine echt geniale Antwort!!!!!!! :DDDD - Hat mir 1A weitergeholfen! :D Ich denke das mit dem regelmäßigen trainieren bekomm ich hin, bin recht Zielstrebig und seit ich nach dem tägl. trainieren mit dem Crosstrainer einen so hammer Erfolg erzielt habe bin ich noch geduldiger geworden was sowas anbelangt :DDDD Außerdem kann man diese 30min pro Tag ruhig mal inverstieren wenn man bedenkt welchen Erfolg es mit sich bringen wird ;DDD

Aber eine Frage hätte ich noch, sollte ich diese Übungen täglich machen oder nur jeden zweiten Tag???

GLG und nochmal Vielen Dank für den tollen Ratschlag! :DD

0

Niemals jeden Tag trainieren, weil Muskeln eine regenerationszeit brauchen (so 48h). Immer klein anfangen, nicht weil dus das nicht schaffst, weil du so nämlich schneller Muskeln aufbaust. Und mache Sätze, für den Anfang z.B 3x 15 Sit Ups mit 1-2 Minuten Pause. Und auf die dauer immer neue Übungen mit einbringen und eben dein Training langsam steigern.

Das selbe wird dir jeder guter Fitness-/Personaltrainer sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WildCherry99
21.10.2012, 00:12

ah okay, thx für den Tipp. :DD Ich denke das mit dem Steigern und dem abwechseln is ziemlich effektiv, hoffentlich wird's funkionieren :DDD

GLG und Vielen Dank für die tolle Antwort! :D

0

was du sonst noch machen kannst:

gymnastik / liegestütze / gewichte heben,auch damit ein paar runden im zimmer laufen (aber in der pubertät/wachstumsphase nur leichte gewichte wegen des rückens) / treppen rauf und runterlaufen / aerobic / squash / (tisch) tennis / federball / steppen / hometrainer / laufband / seilchenspringen / standfahrrad SPORT: fussball etc // Capoeira (mixtur aus tanzen und kickboxen) / / schwimmen / radeln / spazierengehen / leichtathletik / Inliner oder Skateboard ,Waveboard

die ernährung sollte ausgewogen und kalorienarm sein (am besten ist vegetarisch / vegan. aber das muss jeder für sich selbst entscheiden), man soll relativ viel trinken (aber auch hier gilt: folge deiner intuition,denn das kann man nicht generell für jeden festlegen) und bewege dich viel (radeln,spazierengehen oder schwimmen reichen schon aus.anstrengung ist NICHT nötig).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für die oberen Bauchmuskeln taugen sit-ups schon, wenn du nur zuhause bist... Die Ernährung ist das A&O

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WildCherry99
21.10.2012, 00:10

ja, also ich bin eig recht schlank, wiege 46kg bei 1.69m und versuche mich ausgewogen zu ernähren. Außerdem will ich ja nicht an einen Body-builder heran reichen, nur so kleinen Bauchmuskeln für die perfekte Bikini-Figur ;DD

0

versuche es, längerfristig wird es aber kaum erfolge bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja so 10 bis 20 Stück am Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?