Sind Sit - Ups sinnvoll?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kniebeugen trainieren vorallem gezielt die Bein- und Gesäßmuskelatur. Dennoch trainieren sie auch die Bauchmuskeln, da sie bei den Kniebeugen u.A. für die Stabilität im Rumpf sorgen und dementsprechend arbeiten.

Effektiver und weitaus direkter trainierst du die Bauchmuskeln aber durch Situps (Crunches) oder Beinheben.

Aber wie deinen Freund gibt es viele "Pumper" die auf Crunches & Co verzichten und lediglich die Kniebeugen ausführen. Denn die Bauchmuskulatur gewinnt im Vergleich zu anderen Muskeln durch das Training nicht so stark an Muskelmasse. Das allseits bekannte Sixpack erreichst du meist schon durch einen niedrigen Körperfettanteil und Kniebeugen als Übung um die Bauchmuskeln zu beanspruchen.

Dennoch: Ich würde weiterhin Crunches durchziehen. Auch wenn sie im Endeffekt nicht hauptverantwortlich für den Waschbrettbauch sind, so sorgst du durch spezielles Bauchmuskeltraining vorallem für Stabilität in deinem Körper, was gerade im Kraftsport bei vielen Übungen wichtig und von Vorteil ist.

Gruß

Omg , woher wusstest du dass er ein pumper ist ? Er ist einer.

0

Ganz klar, NEIN! Wenn er bei Kniebeugen die Bauchmuskeln benutzt, dann führt er die Übung vollkommen falsch aus. Sit-ups sind durchaus sinnvoll wenn man sie richtig macht.auch bei Liegestützz benutzt du die bauchmuskeln mit. Aber bei Kniebeugen kommt die Kraft rein aus den Beinen.

Gut wäre, beides zu machen. Das ist für die Oberschenkel und den Bauch ausgesprochen gut. Dann bekommst du tolle Muskeln.

sit ups bringen wohl was.. recht viel für die bauchmuskeln.. man muss halt viele machen und sie auch richtig machen! ;) nach späterer zeit noch ein gewicht in die hände und gut! ;) :)

JA! aber winkel deine Beine an, sonst gibts nen Hohlkreuz..

wenn du bauchmuskeln haben willst dann ja

Was möchtest Du wissen?