Sind Singles schöner als in einer Beziehung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn man in einer Beziehung ist, lässt man sich eher gehen, als wenn man Single ist. Als Single könnte man ja jederzeit jemanden treffen, den man dolle findet. Und in einer Beziehung kehrt irgendwann die Routine ein und dann sieht man den Partner auch öfters im Schlabberlook... :D

Der Zauber des Unerreichbaren ist nicht mehr da und du kennst die Frau/den Mann jetzt einfach in ganz anderen Situationen als zurechtgemacht auf Partnersuche. Manchmal lassen sich Menschen in einer Partnerschaft auch etwas gehen....doch das kommt meistens nicht schon nach ein paar Monaten.

attraktivität liegt wohl im auge des betrachters, für manche sind gerade "nicht-singles" attraktiv ;) bei dir hört sich das an wie... "ich bin eigentlich noch zu jung für eine feste beziehung und probier mal dies und jenes aus" ... glaub nicht, dass die frauen unattraktiv werden, man gewöhnt sich halt, und wenn man noch nicht bereit ist für etwas festes, neigt man halt dazu, nach anderen ausschau zu halten.

So habe ich mir das auch gedacht... Bin seit 5 Jahren in einer festen Beziehung. wir lachen viel zusammen, wird also nicht langweilig.

Aber dann heißt es ja THEORETISCH nach den meisten aussagen, Das der Mensch, so wie man ihn "auswählt" eigentlich garnicht ist... So wie essen aus der Werbung zurecht gemacht wird, damit man es kauft...

Versteht mich nicht falsch, dass ist nicht böse gemeint! Soll nur mal zum nachdenken anregen...

jeep is so,ich bin auch single und will auch single bleiben

Was möchtest Du wissen?