Sind die Möbel von IKEA von guter Qualität?

22 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für die echte Ewigkeit sind die natürlich nicht gemacht, aber ich habe einiges schon recht lange (das älteste Stück gute 12 Jahre), hält auch echt gut, und hat auch schon mehrere Umzüge hinter sich gebracht.

habe viele möbel von ikea (wohne gleich nebenan von so einem möbelhau:-))und muss dir sagen, dass das preis leistungsverhältnis ganz gut ist. allerdings ist die qualität nicht die beste. oftmals ist es nur gepresste pappe (bei vielen regalen) oder gepresstes holz. dafür ist es ja auch relativ günstig. die sachen die dort teuer sind, sind von der qualität auch besser. aber wenn man wirklich viel geld hat, kauft man ja nicht bei ikea unbedingt. sofas von ikea finde ich für die preise dort allerdings sehr schlecht. stühle hingegen sind für den geringen preis sehr gut.

Sofas kann man vergessen, selbst die etwas teureren Modelle sind Schrott, kein Vergleich mit den höherwertigen deutschen Produkten, die zusem im Fabrikverkauf erheblich besser im Preis-Leistungsverhältnis sind. Eine Küche hab ich vor 10 Jahren mal bei Ikea gekauft, das Teil ist heute noch tadellos, wird allerdings auch nicht täglich genutzt. Allerdings war das alles andere als billig und wenn man bedenkt das man alles selber zusammenbauen muss ist es im Vergleich mit einer geplanten und montierten Küche eines Küchenfachgeschäfts viel zu teuer. Allein die Planungen und Montage nehmen bei Laien viele Tage Areitszeit in Anspruch, Ikea ist auch bei vielen billigen Produkten mit Vorsicht zu genießen, da das Zeug meist aus unkontrollierter Massenfertigung in Asien stammt und man nie eine Garantie hat was Schadstoffe angeht oder acuh unter welchen Umständen die Teile produziert werden (Kinderarbeit). Man muss aber auch klar sagen, das Ikea hierzulande gerade bei den Besserverdienern gefragt ist, weil die die Kohle lieber für 5x Urlaubsfahrten in aller Herrenländer verballern, als nachhaltig hergestellte Möbel zu kuafen. Oder anders: Schaut euch mal das neuere Auto eines Besserverdienenden an und vergleicht es mit dem Auto eines normalen Arbeitnehmers. Letzterer investiert erheblich mehr in Pflege und Wartung, weil er wesentlich härter dafür arbeiten mute und es dementsprechend pflegt.

Ikea hat nicht schlechtere Möbel, als andere Möbelgeschäfte auch. Die machens mit der Menge. Kann dann einfach sein, dass du bei Freunden dein Bücherregal siehst.

In der Regel halten teurere Möbel etwas länger, aber das muss nicht mal sein. Hauptsache die Teile sind bequem und sehen nicht nach Sperrmüll aus.

ich halte nicht viel davon. Habe mal vor Jahren einen Kleiderschrank geholt und nach vier Jahren war er zusammengebrochen:-( Deshalb besteht meine Wohnung nur aus ausgesuchten Möbelhäusern oder Schreiner. Lieber etwas mehr Geld ausgeben und dann aber für weiss wie lange was vernünftigens haben. Ich stimme den anderen User zu. Viele schreiben das die nicht so toll wären und so ist auch meine Meinung

Was möchtest Du wissen?