Sind sich Personen (männlich/weiblich) die sich oft streiten gegenseitig wichtig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, das ist meistens gelerntes Verhalten. Wir alle lernen von unseren Eltern wie Beziehungen funktionieren. Leute die oft Streiten, hatten meistens Eltern die oft gestritten haben. Streitet man sich häufig wegen Unsinn und verträgt sich dann. Zeigt das, dass es Zuhause genau so war und man macht das in seiner eigenen Beziehung nach, weil man unbewusst gelernt hat, dass das so sein muss.

Interessanter gedanke. Jedoch trifft die Situation in der frage auf mich und ein mädchen zu (so steht sie zu keinem anderen) und es handelt sich nicht um eine Beziehung.

0
@Flashdog97

In diesem Fall bist du ihr emotionales Tampon. In 95 % der Fälle, endet, das so, dass sie dir ihre Probleme anhängt. Und irgendwann verbindet sie dich so stark mit ihren negativen Emotionen, dass sie sich den nächsten sucht. Dann geht das Spiel von vorne los.

0

"Was sich liebt das neckt sich "

Was möchtest Du wissen?