Sind Shampoos ohne Silikone sinnvoll?

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

nein 100%
ja 0%

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
nein

Kommt immer drauf an. Eigentlich ist ohne Silikone besser, weil silikon legt sich dann ja wie eine Schicht ums haar, sodass es sich weicher anfühlt und auch gesünder aussieht. Auch nimmt das Haar dadurch Farbe nicht mehr so gut auf. Trotzdem sind in so vielen Shmapoos ja noch welche enthalten. Man kann sich echt über sowas streiten. Ich benutze derzeit auch ein Shampoo mit Silikonen, dafür aber bis auf so nen Hitzeschutz, den ich höchstens einmal die Woche oder seltener verwende, nur silikonfreie Produkte fürs Haar. Möchte aber auch auf ein silikonfreies Shampoo umsteigen, wenn das jetzige leer ist.

Was möchtest Du wissen?