Sind Sexuelle Handlungen mit der Lehrerin erlaubt wenn beide einverstanden wären?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

  1. Nein.
  2. Rechtlich entscheidend ist nicht das gegenseitige EINVERSTÄNDNIS, sondern das ABHÄNGIGKEITSVERHÄLTNIS zwischen Lehrerin & Schüler.
  3. Deshalb: ILLEGAL!

Nein, die Lehrerin würde sich strafbar machen. Ist Ausnutzung des Autoritätsverhältnisses (weiß nicht, ob es genau so heißt, aber so ähnlich).

Nein - weil zwischen Lehrern und Schülern eine Abhängigkeit besteht und deshalb auch im Strafrecht mit Verbot, also Strafe belegt ist.

Nein, aber das sehe ich nur persönlich so. Wenns rauskommt, dürfte die Lady straffrei ausgehen, aber arbeitslos sein! 

Wenn Du auf ältere stehst, findet sich doch bestimmt auch außerhalb der Schule ne Gelegenheit, oder? 

Wenn der Schüler unter 18 ist, macht sich der Lehrer nach §174 StGB strafbar.

1

Nein, weil du erst 15 bist und eine blühende Fantasie hast.

Du glaubst in echt, dass deine Lehrerin mit dir............?

Dann wäre sie nicht mehr Lehrerin.

Ausschließlich wenn beide volljährig sind und selbst dann kann es beruflich schlecht mit der Lehrerin ausgehen. 

Nein auch dann nicht

NIE

1. nicht erwachsener & Minderjähriger Mensch

2. nie mit Lehrern

Ist 1. allgemein bezogen oder auf Schutzbefohlene?

0
@BrightSunrise

Weil allgemein wäre Sex ab 14 mit jedem möglich, der auch mindestens 14 Jahre alt ist.

deshalb ... Lehrer & CO ist noch 2x härter als normal (es gibt auch interne Richtlinien )

0

nein weil sie deine Vorgesetzte ist

Nötigung Schutzbefohlener ist unter allen Umständen verboten

nö - weil ein abhängigkeitsverhältnis besteht. die lehrerin weiß das aber.

Kommen darauf ian ob in der schule oder freizeit!

Nein, nicht erlaubt!!

Nein, normalerweise nicht.

Was möchtest Du wissen?