Sind Sexszenen in Filmen echt?

11 Antworten

Ja, die sind echt. Die Morde übrigens auch, es werden regelmäßig Schauspieler für die große Leinwand getötet. Merkst selber?

Mittlerweile werden die Sexszenen in Filmen in aller Regel echt durchgeführt, d. h. die Schauspieler haben dann tatsächlich Geschlechtsverkehr miteinander. Die Anforderungen an die Sexszenen sind gestiegen, und es ist halt einfach schwierig, eine Sexszene glaubwürdig, realistisch und authentisch zu spielen, wenn man alles nur vortäuscht. Zudem können sich die Schauspieler so viel stärker mit ihrer Rolle identifizieren und in ihr aufgehen bzw. mit ihrer Rolle eins werden und verschmelzen.

Ab 12 Jahren ist es, weil man ja den Penis und die Vagina nicht wirklich sieht im Bild, es ist ja nicht ein Pornofilm.

Ey Alter,

also Kollege Steiner mischte da mal in nem bayrischen Softknödelporno mit, aber die Bumssczenen machte ein anderer für ihn, vermutlich war seine Manneskraft da schon nicht mehr ganz härtetesttauglich und man wollte seine Filmpartnerinnen nicht enttäuschen, also pille palle, es wird gemogelt das die Bettfedern durch die Luft wirbeln!

Kommt auf den Film und das Genre drauf an.

Neiiiiiiiiiin ! Die sind natürlich nur gespielt !

Was möchtest Du wissen?