Sind Setzungsrisse gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wir wohnen in Suddeutschland an einem Hang und unser Haus ist Bj. 78. Wir haben es komplett renovieren lassen und trotzdem kommen die Setzungsrissen wieder zum Vorschein. Die waren schon kurz nach dem Bau da und nun immer noch. Das Haus steht immer noch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skulleto58
15.10.2011, 18:52

Tapfer :D

0

Deine Unruhe ist berechtigt. Ist es ein Einfamilienhaus oder wohnen in dem Haus, mehrere Parteien ? Wenn ja, frage diese mal, ob sie auch Veränderungen bemerkt haben. Fakt ist : Spreche nochmal mit dem Vermieter und frage ihn...ob und wann da mal ein Gutachten gemacht worden ist. Wenn nicht oder sehr lange her, würde ich darauf bestehen, einen Sachverständiger kommen zu lassen und das, auf Grund des Sachverhaltes bezügl. Kohleabbau zu prüfen. Wende Dich ansonsten an die Gemeinde und erkläre Deine Sorgen. Sie müssten Unterlagen haben, über die Beschaffenheit des Gebietes und den Grund u. Boden auf dem Du wohnst. Um keine eigenen Kosten zu haben, evl. an den Mieterschutzbund/Mieterverein wenden. Kostet ca. 70€ im Jahr. Die leiten alles schriftliche in die Wege und können Akteneinsicht in evl. alte Unterlagen beantragen. Solltest Du eine Rechtschutzversicherung haben, könntest Du Dich auch an die wenden. Alles Gute. ;-)

L.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kiss4roses
15.10.2011, 18:58

Wenn dies oben eine hilfreiche Antwort war...dann kann Deine Angst und Bedenken nicht sehr groß sein. Du gibst den Lesern ja gar keine Möglichkeit, kompetent Auskunft zu geben. Vielen Dank auch !!!

0

Es ist die Frage, wo Du wohnst! War oder ist dort eine Bergbauregion? Gibt es noch aktiven Bergbau? Wann wurde der Bergbau eingestellt? Wie alt ist das Haus und wie ist es gegründet? Es gibt auch schon mal Risse, ganz ohne Bergbau. Hier und da tun sich auch schon mal gewaltige Erdlöcher auf, ganz ohne Bergbau wie vor einiger Zeit in Schmallkalden. Da sind vorher noch einige Fragen zu klären. Der Bergbautreibende oder die Bergbehörden geben hierüber in der Regel Auskunft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ein dünner Riss ist völlig harmlos und kommt in vielen Häusern vor. Es sagt nichts über irgendwelche Mängel aus. Du brauchst nicht zu befürchten, dass deine Wand einstürzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da sollte sich eher dein Vater Sorgen machen, aber wenn er es so locker sieht....

Irgendwann sackt euer Haus ganz ab und verschwindet in einem riesen Loch. Wenn ihr Pech habt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skulleto58
15.10.2011, 18:51

Ich frag mich manchmal wie Leute wie du an den fragant Titel gekommen sind. Wahrscheinlich mit sinnlosen Antworten wie diesen.

0

Was möchtest Du wissen?