Sind selbstfahrende Autos nur ein Hype oder steckt da mehr hinter?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Thema ist in letzter Zeit ziemlich gehypet worden - nicht zuletzt aus Kreisen, die mit Autos nicht wirklich viel zu tun und dementsprechend wenig Ahnung haben.

Tatsache ist, dass immer mehr Assistenzsysteme schon jetzt beim Fahren aktiv eingreifen. In vielen Situationen kann das Fahren auch völlig automatisch erfolgen.

Ganz unabhängig von der technischen Herausforderung fehlt es aber bislang völlig an den gesetzlichen Rahmenbedingungen, um Autos im öffentlichen Straßenverkehr "fahrerlos" einzusetzen - und das dürfte sich auch in den kommenden 20 Jahren kaum wesentlich ändern.

zumindest die industrie arbeitet dran,bis wann sie ausgereift sind kann dauern

Zu 90% Utopie. Erst wenn auf dem Land ein Auto selbst entscheidet, ob das Navi spinnt oder nicht, und selbst überlegt, was zu tun ist, zum Beispiel bei einer Überschwemmung oder im Schneesturm, würde ich von selbstfahrenden Autos sprechen.

Wenn, dann dauert es noch mindestens 20-30 Jahre bis es soweit ist...

Was möchtest Du wissen?