Sind Selbständige und Arbeitslose privat Krankenversichert?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei der gesetzlichen Krankenversicherung gibt es ja immer Arbeitgeber und Arbeitnehmeranteile

Nein die gibt es nur bei Angestellten. Jeder andere gesetzlich Versicherte (außer Rentner) zahlen den kompletten Beitrag alleine.

Müssen dann Selbständige und Arbeitslose sich privat Krankenversichern

Niemand muss sich privat versichern. Bezieher von Arbeitslosengeld I sind versicherungspflichtig in der gesetzlichen Krankenversicherung. Bezieher von ALG II auch, es sei denn sie waren bei Antragsstellung privat versichert.

Auch müssen private Krankenversicherer außer Beamte niemanden versichern wenn sie nicht wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann sich auch in der gesetzl. KV freiwillig versichern als Selbständiger.

Als Arbeitsloser werden die Beiträge über das Arbeitslosengeld gezahlt und wer Alog bezieht, ist auch pflichtversichert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du privat Versichert bist, dann bleibst du das auch bei Arbeitslosigkeit.

Selbst in ALG 2 oder Hartz 4 genannt, bleibst du privat versichert, aber im Basistarif. Selbständige können sich privat versichern, müssen es aber nicht. Als Selbständiger kannst du auch in die gesetzliche gehen. Im Rentenalter zahlt sich dieses dann aus, der Beiträge wegen. Die Leistungen der Privaten sind natürlich besser, je nach Tarif, als der der gesetzlichen Versicherung. Solange man es sich leisten kann, ist Privat sicherlich attraktiver als gesetzlich. Nur der Wechsel wird später immer problematischer, bis nicht mehr möglich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbständige müssen sich privat versichern, ja.

Arbeitslose sind auch gesetzlich krankenversichert, die Beiträge werden dann entweder übers Jobcenter oder von ihnen selbst getragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ClownMonster
10.07.2017, 19:42

Also Selbständige müssen sich IMMER privat versichern oder können die auch gesetzlich Krankenversichern wenn sie wollen?

0

Was möchtest Du wissen?