Sind sehr große Frauen auch attraktiv?

16 Antworten

Aus persönlicher Erfahrung kann ich dir sagen das es irgendwie komisch ist mit einer gleich großen oder größeren Frau etwas zu unternehmen, ich fühl mich da einfach nicht wohl und es wirkt auch ein klein wenig bedrohlich, auch wenn die Frau nichts dafür kann, deswegen bleib ich da auch erstmal ein bisschen auf abstand. Ich selber bin auch gar nicht mal so klein mit 1,81m.

Ich brauch auch einfach eine kleine Frau die ich beschützen kann ^^

Naja, also ich bin mittel bis groß , und fände es auch seltsam, mit einer Frau zusammen zu sein, die größer ist als ich. Gleich groß wäre ok, besser etwas kleiner, aber so eine Mini-Frau von der Größe eines Kindes könnte ich jetzt auch nicht gebrauchen.

Es macht halt in der Öffentlichkeit einen ganz komischen, wenn eine Frau mit einem Mann herumläuft, der kleiner ist als sie. Der gilt dann als Schwächling oder Waschlappen, der eine große Frau als Beschützerin braucht.

Frage zu "Waschlappen, sie ist der Beschützer" -das würde ja bedeuten, wenn sie z.B. einen Kopf größer, dass sie auch stärker ist als der Mann - ist das denn so ?

1

Männer mit geringem Selbstbewusstsein, die nicht damit zurechtkommen, dass die Partnerin sie überragt bzw. Dritte Bemerkungen darüber machen könnten, trauen sich an eine große Frau nicht heran. Selbst einer Frau auf Augenhöhe zu begegnen, fühlt sich für diese Männer "falsch" an und sie brauchen es daher, auf ihre Partnerin hinabsehen zu können. Dies geben sie dann natürlich nicht zu, sondern suchen den Fehler in der Frau, die ihnen dann eben "nicht gefällt"...

Damit bleiben Dir noch die großgewachsenen Männer (es gibt ja doch einige mit 190+) - und Männer, die ein stabiles Selbstbewusstsein haben - was in beiden Fällen kein Nachteil ist!

Mach' Dich also nicht verrückt - es gibt Männer, die voller Stolz und liebevoller Zuneigung eine großgewachsene Frau an ihrer Seite haben!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Woher ich das weiß:Beruf – Langjährige Tätigkeit als Life-Coach und Fachbuch-Autor

Wenn der Größenunterschied nicht zu groß ist, sehe ich da keine Probleme. Es heißt ja nicht umsonst, Gegensätze ziehen sich an.:-) Männer wollen nun halt der Beschützer sein, da bietet es sich an größer zu sein.

wonnepoppen hat schon recht:

"Attraktivität hat wenig mit der Größe zu tun!"

oder siehst du es anders?

ich bin selber nicht so groß, habe aber ne freundin mit ü190

die hatte schon mehrere kleinre freunde, die sich sehr gerne an sie anschmiegten

ich wünsche dir auch dieses glück

Was möchtest Du wissen?