Sind Schweden und Norwegen in Zukunft gut Orte zum Leben?

12 Antworten

Landschaftlich sind beide Länder sehr schön und ein Traum für "outdoor Fans". Auf dem Land, in den vielen abgelegenen kleinen Orten sind die Menschen zum Teil recht eigenwillig und gegenüber Fremden ziemlich misstrauisch. In den Großstädten ist es ähnlich wie in Westeuropa. Das Preisniveau ist deutlich höher als in Deutschland. Wer wirklich in diesen Ländern auf Dauer leben will, muss bereit sein, sich voll zu integrieren und die Sprache sehr gut zu lernen. 

Es hat auch einen Grund weshalb sich die meisten in London, Paris, Berlin rumtummeln und nicht dort.

Es kommt darauf an was du für ein Charakter bist und was du in deinem Leben willst. Mir würde alleine der Arzt-Besuch in Norwegen zu sehr auf den Keks gehen.

und in Schweden gilt der Hinweis bei Besuch der Notaufnahme im ländichen Raum viel Zeit, Verpflegung und Getränge mitzubringen, Wartezeiten von 6-9 Stunden sind nicht unüblich

1
@waki08

Ja, und wenn du ein riss oben am Ohr hast und es wie Sau blutest und du halb Ohnmächtig bist, dann ist es nicht so schön wenn die Ärtze dich kurz ansehen und sagen: Warte dort hinten!

Aber zu den Preisen: Wenn sachen wehr kosten bekommst du naturlich auch mehr gehalt.

0

Ja, beide Länder gelten als liberal und weltoffen, haben eine stabile Wirtschaft, sind wohlhabend und landschaftlich reizvoll und gehören zu den Staaten mit der höchsten Lebensqualität weltweit.

Wird in skandinavischen Ländern neben der Amtssprache auch Englisch gesprochen?

Hi, bin am Überlegen, ob ich ein Auslandsjahr in Schweden, Norwegen oder Finnland verbringen soll. Jetzt hätte ich mal eine Frage, und zwar ... Wie sieht es mit Englisch in den genannten Ländern aus? Habe nämlich mal gehört, dass Englisch dort allseits gesprochen wird. Kann das jemanden bestätigen?

...zur Frage

Welches von den Skandinavischen Ländern ist am besten aufgestellt?

Schweden, Norwegen oder Finnland. Politisch, wirtschaftlich und reicher. Infrastruktur.

...zur Frage

Warum ist Finnland kein skandinavisches Land?

Finnland zählt nicht als skandinavisches Land aber warum ? Es ist doch mit Schweden, Dänemark und Norwegen politisch, historisch und sprachlich stark verwandt !

Finnland gehört zu den Nordischen Völkern aber für mich war es immer selbstverständlich das Finnland auch Skandinavien ist ;)

Eine Antwort darauf finde ich bei Wikipedia etc. nicht.

Danke im Vorraus

...zur Frage

Medizinstudium Schweden/Norwegen

Hallo, ich würde gerne in Schweden oder Norwegen Medizin studieren, dort meinen Facharzt machen und dann dort arbeiten und leben. Kann man das als Ausländer in S und N? Hat schon jemand Erfahrung damit gemacht? Danke.

...zur Frage

Komplette Skandinavienrundreise Schweden - Finnland - Nordkap - Norwegen - Dänemark...mit dem Auto oder besser eine Busrundfahrt?

Hey Leute, ich bins mal wieder und das Fernweh hat mich auch schlimm getroffen. Ich will weg, lange und weit weg. Mit dem Auto. Am liebsten würde ich die Route -Hamburg -Frederikshavn-Göteborg -Oslo -Westküste Norwegens bis ans Nordkap -Oulu (Finnland) -Helsinki Stockholm -Kopenhagen -Hamburg befahren. zu zweit, sodass man sich mit dem Fahren abwechseln kann. Wir hätten ein kleines Auto mit Zelt, Reisebudget von 2000€ pro Person und 3-4 Wochen Zeit. Kilometer der Route müssten 8000km sein. Lässt sich das schaffen? Wir sind noch jung und wollen viel von Skandinavien sehen.

Habe eine Busreise gefunden, die genau das alles abfährt in 14 Tagen für nur 1700€ (inkl. Unterkunft, Essen, Fähren, Eintritte,... Das wäre natürlich entspannter, aber auch besser?

Habt ihr Tipps, Erfahrungsberichte, ... die ihr mit mitteilen wollt? Vielen Dank für jeden Beitrag- Euer Businesser

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?