Sind schwarz und weiß schlecht für die Kamera?

4 Antworten

Die alten Röhrenkameras hatten bei starkem Kontrast wie bei schwarz/weißer Kleidung ihre Probleme. Die hellen Partien neigten dazu auszubluten und Es bildet sich eine Lichtfahne wenn sich ein helles Objekt durch das Bild bewegt. Bei den moderneren Chipkameras war das Ausbluten stark vermindert und die Lichtfahnen bildeten sich auch nicht mehr. Die heutigen Kameras kommen mit dem Kontrast aber recht gut zurecht. Allerdings muss die Kamera sehr gut ausgesteuert werden. Ins dies nicht der Fall dann erscheint Weißes als zeichnungsfreie weiße Fläche und Schwarzes als zeichnungsfreie schwarze Fläche und dies verscuht die Bildregie zu vermeiden.

Okokok ..... Ich werd mich einfach mit einem ''soft coffee''-farbenen Kleid, einer beschen leggins und einer schwarzen Strickjacke anziehen. DANKE AUCH AN DIE ANDEREN, FÜR DIE TOLLEN ANTWORTEN !!!!!!!!! :****************************** !

0

Wo bist du denn zu sehen?;)) Also das ist relativ. Im heutigen Zeitalter kann man ja im Fernsehen alles tragen und anziehen:) Also ich denke nicht dass schwarz oder weiß weniger gefilmt werden:) bin laie also kann meine Aussage auch falsch sein. Google doch einfach mal :)

Heute Abend auf Logo..... aber man wird mich selten sehen, wir sind ja mehrere Klassen :c ...

0

Wenn Du vor einer Blue-Screen Leinwand interviewt wirst, solltest Du Blaue Kleidung meiden.

Hat ''Logo'' eine Blue-Screen Leinwand ?

0
@stubenkuecken

Nein, ich werde mich mit einem Kleid anziehen, dass ist so coffeefarbend also schon fast rosa und eine schwarze strick-jacke drüber. Das geht doch, oder ?

0

Hallo

feine Muster erzeugen Moire Artefakte.

Das ist für TV Studio Kameras weniger problematisch als für die Wiedergabeseite.

Bei denn Röhrenfernsehern hat bei Moire meist der Trafo bzw die Röhre gebrummt. Modernen TFT Fernsehern ist das egal und viele haben eine Demosaic Funktion wenn dann auch aus Schwarz Weiss ein schmutziges Braun interpoliert werden kann.

Am besten ist man nimt 2-3 Sätze Kleidung mit und dann dann Vor Ort reagieren

Was möchtest Du wissen?