Sind Schulklassen bei der Hauptverhandlung in Strafsachen immer dabei bei Gericht weiss das jemand?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kann schon sein, dass eine Schulklasse zuhört, also somit die "Öffentlichkeit" darstellt, denn dein Strafverfahren ist ja öffentlich. Aber es muß nicht so sein. Es gibt viele mündliche Verhandlungen, bei denen es gar keine Zuhörer/Zuschauer gibt. Bekannte könnten eigentlich nur dort sein, wenn sie den Termin von irgendwem erfahren haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von klisorini2014
02.01.2016, 16:58

ich hoffe das keiner dabei ist, ich schäme mich sehr daß es zu diesem Termin kommen mußte und will es so schnell wie möglich hinter mich bringen.

0

Eine Gerichtsverhandlung ist öffentlich, es sei denn die Öffentlichkeit wird vom Richter ausgeschlossen. Jeder kann an dieser Verhandlung teilnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist mehr als unwahrscheinlich ,dass da eine Schulklasse anwesend ist, und eine, wo dich einer kennt.

Von deiner Frage vermute ich ,das du minderjährig bist, und da also Jugendstrafrecht wäre, in dem Fall ist es sogar ausgeschlossen, dass da ein Schulklasse ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von klisorini2014
08.01.2016, 17:05

nein ich bin nicht minderjährig, ich hoffe sehr daß keine Schulklasse dabei ist und möchte so schnell wie möglich abschließen. kann man das vorher beim amtsgericht erfragen ob eine schulklasse da sein wird oder geben die keine auskunft`?

0

Was möchtest Du wissen?