Sind schon die Lostöpfe (Gruppenköpfe) zur EM 2020 Qualifikation offiziell?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du fragst jetzt immer wieder wegen der türkischen Nationalmannschaft?

Ich schicke dir jetzt nochmal das selbe und kann dir sagen:
Die Lose werden erst nach der Weltmeisterschaft 2018 gezogen.

Die Qualifikation für die EM 2020 nennt sich UEFA Nations League. Sue wird erstmals in der Saison 2018/2019 ausgetragen und findet alle 2 Jahre statt.
Bei der ersten Austragung des Wettbewerbs werden die 55 Mitgliedsverbände anhand ihres UEFA-Koeffizienten am 11. Oktober 2017 in vier Ligen (Divisions A, B, C, D) eingeteilt. Jede Liga wird in vier Gruppen mit jeweils drei oder vier Nationalmannschaften unterteilt. In Division A und B bestehen vier Dreiergruppen. Die Division C wird aus einer Gruppe mit drei Teams und drei Gruppen mit vier Teams bestehen. Division D setzt sich aus vier Vierergruppen zusammen. Die Gruppen innerhalb der Divisionen werden ausgelost. Die Mannschaften treten in Hin- und Rückspiel gegeneinander an, so dass jeweils vier oder sechs Partien zu bestreiten sind. In den Ligen wird um den Auf- und Abstieg gespielt. Die vier Gruppensieger in Staffel A ermitteln dann in der Endrunde den UEFA-Nations-League-Gewinner. Dort gibt es zwei Halbfinals, eine Partie um den dritten Platz sowie ein Finale. Der Austragungsort wird in einer der vier qualifizierten Nationen sein. Es ergibt sich somit ein ligaähnlicher Wettbewerb. Bei jeder weiteren Austragung spielen die Mannschaften wieder in derselben Division wie bei der vorherigen Austragung, außer sie sind auf- oder abgestiegen.[2]
Des Weiteren können sich über die Nations League vier Nationalmannschaften, die nicht bereits durch die reguläre EM-Qualifikation qualifiziert sind, in Play-off-Spielen für die folgende Europameisterschaft qualifizieren. Da die Nations League im Zweijahresrhythmus geplant ist, also in jedem Jahr ohne EM oder WM ausgespielt werden soll,[3] wird es auch Auswirkungen auf die Qualifikation zur Weltmeisterschaft geben, die jedoch noch nicht bekannt sind.

de.m.wikipedia.org/wiki/UEFA_Nations_League

Das System der EM Quali: Die ersten beiden Mannschaften kommen direkt rein. Die letzten 4 kommen in die Play-Off (Ich gebe zu, so ganz habe ich das auch noch nicht verstanden)
Die Auslosung der Qualifikation findet nach der Weltmeisterschaft 2018 statt und beginnt auch danach.

LG

Nein, sie stehen erst bei der Veröffentlichung des UEFA-Rankings Ende November (2018) fest für die Auslosung.

Jap, das stimmt. Die, ich glaube, besten 4 in der Nations-League kommen automatisch in die EM 2020. Die anderen müssen den normalen Weg über die Quali einschlagen.

0
@COOLFAN2002

Nein, nicht ganz

Alle Teams nehmen an der regulären Qualifikation teil (vorraussichtlich bestehen die Gruppen A-E aus 6 Teams und F-J aus 5 Teams), die ersten beiden jeder Gruppe qualifizieren sich.

Die restlichen 4 Teams werden bestimmt innerhalb jeder einzelnen Nationsleague- Division, also auch die D-Division. Die besten 4 jeder Liga die sich nicht direkt qualifizieren konnten nehmen an sepperaten Play-offs teil, das Finalfour der A-Division hat nichts hiermit zu tun. Sollten z.B. sich nahezu alle Teams aus der A-Liga direkt qualifizieren würden die besten der B-Liga nachrücken, die restlichen 4 besten Teams würden die Play-offs aus der B-Liga bilden usw. Zusammengefasst, nur die Sieger dieser Playoff-Runden (November 2019) aus jeder Ligahöhe (A,B,C,D) qualifizieren sich für die EM, direkt über die NL kann man sich nicht qualifizieren.

0

Dieses stehen erst im Dezember 2018 fest.

Was möchtest Du wissen?