Sind Schokolade und fettiges Essen verantwortlich für Pickel?

7 Antworten

Dem populären Ernährungsmythos zufolge werden Hautunreinheiten und Pickel zwar nicht ausschließlich, aber doch anteilig durch schlechte Ernährung und fettes Essen mitverursacht. Nicht nur Betroffene, auch Hautärzte sagen, dass eine auf Fett und Zucker basierende Ernährung die Entstehung von Hautproblemen begünstigen oder eine bereits bestehende Akne verschlimmern kann.Vor allem stark fettreiche, intensiv gewürzte und süße Lebensmittel sollen an der Entwicklung einer Akne mitbeteiligt sein. Schokolade, Kartoffelchips, Nüsse und andere ungesunde Knabbereien stehen im Verdacht, einen Akneschub auszulösen. Diese Lebensmittel gelten als „provozierend“, das heißt sie können eine bereits vorhandene Veranlagung intensivieren.  

Das stimmt,Du bist,was Du isst! Lass mal Schoko ,Pizza und Co weg,ess viel Obst,Salate Gemüse und Deine Haut wird genau so gesund aussehen,wie Du Dich ernährst.

Das stimmt. Ich hab sogar einen Versuch gestartet. Und aus dem dicken Pickelface wurde die normale Pickellose 😁

Was möchtest Du wissen?