Sind schöne Frauen öfter Außenseiter?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, meiner Meinung nach schon, aber nur, wenn sie schüchtern sind. Die Schüchternheit kann dann wegen des Aussehens der Mädchen schnell als Arroganz abgestempelt werden, sodass die sich schnell in ihrem Umfeld unbeliebt machen. Jedoch gibt es auch viele beliebte schöne Mädchen, die müssen aber sehr selbstsicher und charismatisch sein, damit sie das schaffen. :) 

Schönheit kann also manchmal eine ziemliche Last sein.

Nein. Warum sollten sie auch?

Aus der Sicht eines Mannes aus der DDR und in Erinnerung an mein ehemaliges Arbeitsumfeld kann ich sagen, dass  attraktive Frauen oftmals mit Vorsicht genossen wurden, von Frauen, versteht sich :), aber Ablehnung im Sinne von handfestem Mobbing gab es nicht oder kaum.

Meistens hat sich diese anfängliche Zurückhaltung dann erledigt, wenn man sich näher kennen gelernt hatte.  Angst vor Arbeitsplatzverlust bestand nicht, die Bezahlung erfolgte nach Qualifikation und war transparent.

Wenn es um männliche Kollegen ging - das kam vor - dann gab es schon mal Mobbing im Sinne von Klatsch und Tratsch und auch Verleumdung.

Das hatte dann aber weniger mit arbeitsmäßigem Neid oder Hierarchiedenken zu tun, sondern einfach nur mit einem anerzogenen oder erworbenen Minderwertigkeitskomplex und mit nicht besonders ausgeprägter Intelligenz.
Eine attraktive Frau war (ist) eben per se eine Rivalin...

Meine Beobachtung!

Sims3Mods 29.06.2017, 23:05

Schön gesagt :)

1

Nein Heather, das bildest Du Dir ein. Du bist weiterhin die Highschool Queen.

nicht, wenn sie ein gewisses maß an Intelligenz besitzen.

Was möchtest Du wissen?