Sind Schmorl-Knorpelknötchen an der Wirbelsäule genetisch übertragbar?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es besteht der Verdacht, daß die Vererbung eine gewisse Rolle spielt, weil die Erkrankung in bestimmten Familien gehäuft auftritt. Abhängig vom Zeitpunkt der Geburt des Kindes ist es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?