Sind Schmand und Saure Sahne das selbe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Theoretisch gesehen schon, Schmand ist an sich saure Sahne mit höherem Fettgehalt als die eigentliche (vertriebene) Saure Sahne.

.

Saure Sahne ist Sahne, die mit Milchsäurebakterien versetzt wurde, wodurch sie neben einem leicht säuerlichen Geschmack eine festere, cremige Konsistenz annimmt. Zur Bindung von warmen Gerichten ist saure Sahne mit hohem Fettgehalt besonders geeignet, da sie nicht ausflockt. Gehandelt wird saure Sahne in verschiedenen Varianten unter diesen Namen:

  • Saure Sahne, Sauerrahm enthält mindestens 10 % Fett
  • Crème légère ist eine fettärmere Variante der Crème fraîche mit einem Fettgehalt von meist um die 20 %.
  • Schmand ist eine fetthaltigere saure Sahne mit einem Fettgehalt von meist 20–29 %. Ein Zusatz von Bindemitteln (meist Stärke) ist erlaubt.
  • Crème fraîche enthält mindestens 30 % Fett, ein Zusatz von bis zu 15 % Saccharose ist erlaubt. Crème fraîche darf nach der Fermentation nicht mehr wärmebehandelt werden.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Saure_Sahne

Schmand hat einen höheren Fettgehalt als saure Sahne. Ist eher mit Creme Fraiche zu vergleichen!

Schmand ist stichfest, saure Sahne flüssig. Und Schmand schmeckt besser.

Nein. Schmand hat einen deutlich höheren Fettanteil

Was möchtest Du wissen?