Sind Schlaftabletten gefährlich oder verlangsamen das Herz?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo fakeacc88,

sicher gibt es schon ältere Themen dazu aber die Medizin schreitet von Tag zu Tag neu und vielleicht ist es jetzt anders.

Natürlich Sire, vieles entwickelt sich von Tag zu Tag neu, aber das wäre ja am Thema vorbeigeantwortet.

Meine Frage ist, ob Schlaftabletten das Herz ruhiger stellen und das
gefährlich sein kann wenn man damit nicht umgehen kann? Weiß jemand
vielleicht Fakten zur Menge oder wie stark sowas ist...?

Jein. Grundsätzlich sollten Schlaftabletten ja eher zur Verbesserung der Schlafqualität beitragen.

Natürlich kann es schon sein, dass es minimale Anästhetische Dosen gibt (Anästhetikum, wird zur OP verwendet), wobei diese in so geringen Menge vorkommen, dass das Herz nicht wirklich beeinträchtigt ist.

Da sind Narkosen viel gefährlicher, schließlich könnten die das Herz auch betäuben und lahmlegen, aber das ist was anderes.

Und ja, es kann gefährlich werden, schon mal was von Medikamentenabhängigkeit gehört? Aber wie sie bereit's erwähnten Sire, nur wenn jemand damit nicht umgehen kann.

LG Dhalwim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlaftabletten können schwere Abhängigkeiten auslösen und sollten daher nur mit Rücksprache eines Arztes und im absoluten Notfall eingesetzt werden. Das sollte aber eigentlich klar sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Art von "Schlaftabletten" meinst du denn? Viele verschiedene Substanzen werden verwendet, um das Einschlafen und/oder Durchschlafen zu erleichtern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?