Sind schlafparalysen luzides träumen oder einfach nur eine schlafstörung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Schlafparalyse ist ein ganz natürlicher Zustand, welcher bei jedem Menschen jede Nacht auftritt. Dieser Zustand wird jedoch in den meisten Fällen nicht bewusst wahrgenommen, da der Geist vorher einschläft. Die Schlafparalyse ist dazu da das Bewegungen im Traum nicht vom realen Körper auch ausgeführt werden. Also ein Schutzmechanismus. Wieso du sie so oft Bewusst wahrnimmst kann ich dir leider auch nicht sagen.

Auf die andere Frage: Kann es sein das du dich viel mit dem Thema Tod beschäfftigst oder etwas der art in deinem Umfeld passiert ist?

PS: Die Schlafparalyse und luzides träumen haben deshalb etwas miteinander zutun, da es beim Luziden träumen eine Technik gibt, bei der man versucht Bewusst einzuschlafen und es deshalb sein kann, dass man die Schlafparalyse miterlebt.

MfG LodGike

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von milla420
23.09.2016, 16:22

Ne garnich also ab un zu macht ma sich seine gedanken aber besonders viel drüber nwchdrnken tu ich nicht. 

Aber war jetz bei der Ärztin un hab mich endlich getraut sie zu fragen .. hätte nich gedacht das es ein Zusammenhang hat . Seit dem das so oft aufgetreten ist hab ich auch keine regel bekommen anscheinend hängt das alles mit der Schilddrüse zusammen.

Aber danke für komentare :)

1

Was möchtest Du wissen?