Sind Salatgurken schwerverdaulich?

3 Antworten

Also ich weiss nicht ob du die pur ist oder was du als Dressing dazu machst,aber Gurke ist eher verdauungsfördern.Also wird es wohl nicht an der Gurke liegen.

Renie räumt den magen auf schellund zuverlässig... hilft wirklich nur die aus der türkei nicht :-)

kratz die kerne heraus, bevor du sie schneidest. die kerne können verdauungsprobleme auslösen.

Kann man von zu viel Salatgurken Bauchweh bekommen, wenn man sie nur selten isst?

Ich esse eigentlich keine Salatgurken. Gerade habe ich aber ca. ein Drittel einer Gurke gegessen und habe nun ein etwas mulmiges Gefühl im Magen. Bin ich Gurken einfach nicht mehr gewöhnt, oder geht es auch Menschen die häufig Salatgurken essen so?

...zur Frage

Mini- Gewächshaus( speziell Gurken) von Aldi

Ich weiß nicht genau, ob die Saat für Salatgurken oder andere normale Gurken waren. Die Pflanzen gedeihen und blühen sehr prächtig. Aber sie verzweigen sich so stark. Nun denke ich schon, es sind gar keine Salatgurken. Kann mir jemand weiterhelfen, der dieses Mini- Treibhaus damals( April) bei Aldi auch erworben hat?

...zur Frage

Lassen sich Bronchitis und Magendarm mit den selben Medikamenten, wie Angina behandeln?

Hey Leute,

vorgestern habe ich körperliche Schwäche, Kopfschmerzen, Niedergeschlagenheit, Bauchschmerzen(mit Blähungen, Verstopfungen und Stuhlverfärbung) und Gliederschmerzen gespürt, wie bei einer Krankheit. Die Nacht danach hatte ich auch Schnupfen und leichte Halsschmerzen. Am nächsten Tag bekam ich Fieber und stärkere Bauchschmerzen.(ich musste jede Stunde groß). Dann ging ich zu meinem Hausartzt, dem ich alles erzählte. Als er jedoch den Bauch abtastete, tat er kaum weh. Und da ich damals noch keinen Husten hatte, hat der Artzt Bronchitis ausgeschlossen.

Dann schaute er mir in den Mund und meinte, der Hals wäre leicht verschleimt und die Mandeln ein wenig gerötet. Er sagte, es sei der wahrscheinlich eine beginnende Angina. Ich bekam Antibiotika verschrieben, die ich jetzt 3 Mal täglich nehmen muss.

Zuhause bekam ich wieder Bauchschmerzen und komischer Weise leichten Husten und Druck im Bereich der Bronchien. Von Halsschmerzen war nicht die geringste Spur.

Heute hab ich nun wieder keine Halsschmerzen, aber die Bauchschmerzen und auch der Husten werden schlimmer. Ich mach mir Sorgen. Vorallem, weil ich bis zum 22.07. wieder gesund sein muss.

Meine Fragen sind:

Sollte ich dem Artzt vertrauen und weiter die Antibiotika nehmen?

Und helfen Antibiotika gegen Angina auch gegen Magen-darm oder Bronchitis?

Und kann mein Immunsystem parallel zu den Antibiotikern gegen Viren oder andere Bakterien kämpfen?

Oder wie soll ich handeln?

Es wäre echt liebenswert, wenn ihr zumindest versuchen würdet, eine dieser Fragen zu beantworten.

Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Mmagenschmerzen nach dem aufwachen?

Hallo , Weiß jemand was es sein könnte oder was ich machen kann das es nicht mehr so ist.

Seid paar Tagen wache ich mit magenschmerzen die drückend sind auf. Es ist ein starkes drücken und klosgefühl im Hals. Mit vollegefühl und ein Gefühl als hätte ich einen Stein verschluckt und habe auch einen glauben Magen. Das halt dann lange an und verschwindet gegen abends. Und nachts habe ich auch nichts aber sobald ich schlafe und dann aufwache ist es da. Dann tut mir aber auch alles weh auch der Bauch zieht ab und zu. Aber am schlimmsten ist der druckschmerz.

Hatte lange keine Magen Probleme mehr aber seid 2 Wochen mal wieder ab und zu und jetzt halt schon drei Tage morgens bis abends.

Ich nehme Iboprofen Omeprazol Pantoprazol Aber nichts hilft wirklich :( ...

...zur Frage

Warum sind meine Gruken stachelig?

Ich habe in meinem Gemüsebeet Gurken. Normale Salatgurken - dachte ich. Schmecken auch so, aber die Pflanze hat feine Stacheln, ähnlich wie bei Kakteen, die man wirklich auch blöde in die Haut bekommt. Gehört das so oder habe ich ne eigenwillige Kreuzung zwischen Igel und Gurke?

...zur Frage

Was kann man gegen bittere Gurken tun?

Habe von einer Freundin vier tolle Salatgurken aus dem Garten bekommen und wollte gestern eine in den Salat machen. Jetzt sind die gaaaaaanz arg bitter. Kann man die irgendwie retten? Was wegschneiden oder so? Oder sie anders als im Salat zubereiten, dass sie nicht mehr so bitter ist?

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?