sind s bahnen nachts besetz?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei der Berliner S-Bahn werden einige Züge nachts in die Betriebswerke gefahren und dort abgestellt. Andere Züge wiederum verbleiben in verschiedenen Bahnhöfen ganz normal am Bahnsteig.

DIe Betriebswerke sind zugangsgesichert und auch überwacht.

An Bahnhöfen, wo nachts Züge "aufbewahrt" werden, ist normalerweise ein Wachschutz (typischerweise von einem Sicherheitsdienstleister) unterwegs.

Die wenigen Stellen im S-Bahn-Netz, wo nachts Züge wirklich komplett unbeaufsichtigt stehen, werde ich Dir hier bestimmt nicht verraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann nur aus Erfahrug in Köln/Bonn/Düsseldorf reden, undzwar ich habe noch nie einen gesehen, also nur im Zug noch nie einen. Sollte der Zug beim sprayen los fahren einfach ducken am besten unter den nächst gelegenen Zug, also nicht direkt drunter wo du erfasst werden kannst sondern wo dich niemand sieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Fahrer sitzt natürlich nicht in der Bahn, aber das Betriebsgelände wird schon bewacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, natürlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?