Sind Rückstellungen Aktiva oder Passiva?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

passiva... da es noch unbekannte verbidnlichkeiten gegen verschiedenste leute sind.

Rückstellungen sind Verbindlichkeiten für Aufwendungen, die ihrem Grunde nach bekannt, ihrer Höhe und Fälligkeit nach nicht oder nicht genau bekannt sind. Als Verbindlichkeit also ein Passivposten. Du kennst also den Grund für die Bildung einer Rückstellung, etwa eine im neuen Jahr zu erwartende Steuernachzahlung oder ein schwebender Prozess, den du wahrscheinlich vergeigen wirs,. oder eine Rückstellung für eine erforderliche, aber erst im kommenden Jahr erfolgende Reparatur.

passiva meines wissens

Wo finde ich Fotos, die in iPhoto auf dem Macbook gespeichert sind?

An alle Mac User,

ich wollte gerade Fotos ins Internet hochladen, habe SIe aber nicht gefunden.

Worunter werden die Fotos gespeichert wenn ich sie über iPhoto verwalte, also in welchem Ordner?

Thx

...zur Frage

Wie werden Gründungskosten in der Eröffnungs-/Gründungsbilanz aufgeführt?

Hallo zusammen,

im Rahmen der Gründung einer UG müssen wir nun eine Eröffnungsbilanz abgeben.

Folgende Situation:

1.000 € Stammkapital sind auf Konto eingezahlt | 300 € Gründungskosten übernimmt die Gesellschaft | zum Stichtag wurden 250 € der Gründungskosten bereits durch einen Gesellschafter bezahlt | eine weitere Rechnung für die Gewerbeanmeldung (in Höhe von 40 €) ist zum Stichtag noch nicht ausgestellt

Nachdem ich bereits etliche Foren durchforstet und eine Vielzahl unterschiedlicher Meinungen abgewogen habe, bin ich ich nun zu folgender Bilanz gekommen:

Aktiva

B. Umlaufvermögen

IV. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks

1.000,00

Bilanzsumme: 1.000 €

_________________________

Passiva

A. Eigenkapital

I. Gezeichnetes Kapital 1.000,00

V. Jahresfehlbetrag -300,00

B. Rückstellungen

3.. Sonstige Rückstellungen 47,01

C. Verbindlichkeiten

8.. Sonstige Verbindlichkeiten, davon gegenüber Gesellschaftern 252,99

Bilanzsumme: 1.000

Wäre klasse, wenn jemand einmal drüberschauen und mir sagen könnte, ob das so passt. Vielen lieben Dank im Voraus.

Beste Grüße

Max

...zur Frage

Wie Bilanziere ich den Kontostand aus dem Vorjahr/Vormonat?

Nehmen wir an ich Bilanziere monatlich. Der Kontostand am Anfang des ersten Monats ist bei 0€. Nun kommen in der GuV Einnahmen von 2000€ rein. Diese landen in der Aktiva auf dem Konto als Soll. Nun haben ich Ausgaben von 1500€. Diese gehen vom Haben des Kontos zum Soll der GuV. Am Ende habe ich bei der GuV 500€ über. Diese übernehme ich in die Passiva und in der Aktiva bleiben ebenfalls 500€ über. Die Bilanz ist ausgeglichen. Nun im Folgemonat das gleiche Spiel nur dass ich jetzt einen Kontostand von 500 habe. Dementsprechend bleiben in der GuV wieder 500€ über. Diese landen wieder in der Passiva und sind auch wieder in der Aktiva vorhanden. Nun habe ich am Ende aber in der Aktiva 1000€ stehen und in der Passiva 500€. In welcher Art und Weise taucht der Anfangskontostand in der Pasiva auf, damit sich die Bilanz ausgleicht?

...zur Frage

Aktiv- und Passivposten in GuV und Bilanz differenzieren?

Hallo,

Ich schreibe bald eine Prüfug zum Thema Wirtschaftswissenschaften.

Beim Thema Gewinn- und Verlustrechnung und Bilanz hakt es momentan bei mir:

Ich habe zum Beispiel eine lange Liste mit Daten (Umsatz, Stammkapital, Rücklagen etc.) eines Unternehmens. Nun soll ich daraus eine GuV und Bilanz erstellen.

Ich weiß soweit dass GuV aus Aufwendungen und Erträgen, sowie die Bilanz aus Vermögen und Kapital besteht, also jeweils auch Aktiva und Passiva.

Nun bin ich trotzdem ein wenig ratlos was nun was ist in dieser Liste. Wie kann ich das einfacher differenzieren? Verstehe eben nicht wie man das so einfach zuordnen kann..

Bitte helft mir! :(

...zur Frage

Abschluss des Kontos Eigenkapital?

Normalerweise schließen wir ja ein Passivkonto mit zum Beispiel Eigenkapital an SBK ab. Könnte es auch sein das wenn wir so einen krassen Verlust haben wir SBK an EK buchen? Denn wir schließen ja GUV an EK ab.

Also wäre es möglich das wir SBK an EK abschließen, wenn der Verlust von GUV sehr sehr groß ist, dass die Aktiva-Seite des Kontos EK größer ist als die Passiva-Seite ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?