Sind Rückenschmerzen und Übelkeit während der Periode normal?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Leichtes Unwohlsein ist normal. Schmerzen sind es nicht. Also geh zum Gynäkologen und lass dich untersuchen.

Ansonsten kann ich dir nur zu Bewegung raten. Ja, man will sich verkriechen... aber Bewegung löst die Krämpfe und Verspannungen. Außerdem lenkt es dich ab.

Also ab an die frische Luft!

Ja, das Problem haben leider viele Frauen. Mäßige Bewegung hilft aber zumindest ein bisschen, du solltest das wirklich mal versuchen. Andere Hausmittel, die du ausprobieren könntest, findest du hier: https://www.jameda.de/gesundheit/frauen-schwangerschaft/regelschmerzen-lindern-ohne-medikamente/

Wenn es so schlimm ist, dass gar nichts hilft, solltest du mal zum Frauenarzt gehen. Schmerztabletten kann man mal nehmen, aber eine Dauerlösung ist das nicht.

Von den Kreuzschmerzen während der Periode kann ich ein Lied singen, ich finde sie normal.

Bei ausgeprägten Menstruationsbeschwerden wird meistens die Pille verschrieben.

Alles Gute

Hab ich auch immer mach dir kein Kopf aber wenns dir schlechter geht geh zum Frauen Arzt oder so vllt verschreibt der dir sogar die Pille hat er bei meiner Freundin auch gemacht

hilft die Pille dagegen?

0

Das ist völlig normal. Hab das auch einige Male gehabt wo ich auch brechen musste weil es so schlimm war. Es hilft wenn du dich schlafen legst! Danach fühlt man sich echt besser.

Was möchtest Du wissen?