Sind rückenschmerzen mit 15 normal?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Elly,

Rückenschmerzen sind nie normal und können in praktisch jedem Alter auftreten.

Mit dem Ballett kann es nur dann zu tun haben, wenn du schlechte bzw. schlecht ausgebildete Lehrer hast, die nicht verhindern, dass du im Hohlkreuz stehst. Wenn Auswärtsdrehung und Position des Hüftgelenks nicht stimmen, bzw. wenn ihr nicht von klein auf dazu angehalten werdet, Bauch und Popo anzuspannen, ohne dabei die Schultern hochzuziehen, kann es durchaus sein, dass man davon auf längere Sicht Rückenschmerzen und -schäden bekommt. Leider befürchte ich da so etwas, sonst würdest du nicht im Hohlkreuz stehen. In diesem Fall solltest du unbedingt die Ballettschule wechseln.

Natürlich kann es auch noch mit dem Steißbeinbruch zu tun haben, wenn du dir danach eventuell eine Schonhaltung angewöhnt hast

Auf jeden Fall ist es nicht nur nicht übertrieben, sondern dringend anzuraten, einen Orthopäden oder eine Ambulanz im Krankenhaus aufzusuchen. Du musst auf jeden Fall von einem Arzt klären lassen, woher die Schmerzen kommen und was du dagegen tun kannst.

Alles Gute und liebe Grüße

Lilly "Tanzistleben"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elly235
22.02.2016, 17:07

an der balletschule an sich liegt es nicht denn sie und auch alle ballett Lehrer sind wirklich super! ich habe nur eben gehört, das durch das ballett tanzen viele ein holkreuz bekommen und dachte dann schreib ich das noch so dazu . und danke für deine Antwort :))

0
Kommentar von elly235
22.02.2016, 17:16

Dankeschön :)

0

So eine Rückentherapie kann sich sehr lange hin ziehen, ich habe im gleichem alter solche Probleme gehabt und war mehr als 1 Jahr Sportunfähig..

bis dann nach dem Arztwechsel mit Strom am Ischias (Der Muskel über dem Po) behandelt wurde.. Du solltest schnellstmöglich zum Hausarzt, dann zur Physio, ich kann dir zusätzlich die private Behandlung zur Thai-Massage emphelen, die kennen sich sehr gut aus, da bekommst du auch schon für 20-25 Euro eine Behandlung die viell. sofort hilft.

Ansonsten hilft langfristig dann auch eine Ernährungsergänzung sehr gut.

http://www.fachhandel-magdeburg.de/rueckenschmerzen-magdeburg/

http://www.fachhandel-magdeburg.de/reliv/

Wenn du jetzt Probleme hast können die wenn du es nicht richtig behandelst sehr lange anhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Bruder (auch 15) hat momentan auch etwas Probleme mit dem Rücken nach länger stehen zb.. Das liegt aber daran das er ziemlich viel und schnell gewachsen ist. Einfach mal zum Arzt gehen der findet es raus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh damit lieber zum Arzt und lass dich durchchecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht normal. Du solltest sofort mit deinen Eltern einen Facharzt aufssuchen. Bei akuten Schmerzuständen muss auch niemand 4 Wochen auf einen Termin warten! Deine Eltern sollen die starken Scherzen gleich bei der telefonischen Terminvereinbarung nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?