Sind (romantische)Beziehungen wirklich so wichtig?

9 Antworten

Ich kann nur aus meiner persönlichen Perspektive sprechen, aber romantische Beziehungen bereichern mich schon ungemein, wenn ich sie mit der richtigen Person führe. Ich brauche die Zuneigung und das Wissen, dass mich jemand liebt und ich etwas Besonderes für ihn bin. Das ist ein schönes Gefühl. Umgekehrt freut es mich auch, wenn ich Liebe zurückgeben kann.

Kommt darauf an was du entwickeln willst, was du unter romantisch verstehst, was Selbstentwicklung für dich ist

Grundsätzlich kann man an Beziehungen immer wachsen - dazu ist es natürlich nötig sich selbst etwas zurückzunehmen und nicht immer - wie es so viele tun - die ganze Schuld auf den anderen abzuwälzen. Es gehören IMMER 2 zu einer Beziehung. Keiner mehr und keiner weniger. Die Dinge die innerhalb dieser Beziehung passieren wurden von beiden Seiten ausgelöst oder hervorgerufen. Wenn man sich an der Stelle an die Arbeit macht herauszufinden warum und wieso wächst man persönlich und auch in der Beziehung. Romantik ist dabei subjektiv und kann für jeden was Anderes bedeuten. Ergo: Nein Romantik gehört nicht zur Definition - ist mitunter aber Mittel zum Zweck.

Man muss aber dazu sagen, dass die Wenigsten sich diese Anstrengungen überhaupt geben. Zumal man fähig sein muss, sich selbst sehr gut zu reflektieren. Also – es geht auch anders. Letztendlich kann sich jeder am Ende einreden er hätte sich perfekt entwickelt. Ob es so ist oder nicht, ist nicht relevant weil hier ohnehin nur das eigene Empfinden ausschlaggebend ist. Und solange man sich selbst nicht in die Tasche lügt ist es auch kein Problem.

 

Du hast was falsch verstanden.

romantische Beziehung = Paar

nicht romantische Beziehung = Freunde

Das hat nichts damit zu tun ob man auch romantische Dates geht oder nicht. Es ist einfach nur ein Begriff um beides klar abzutrennen.

0
@IntKing

Ok. Dann benötigt es eine romantische Beziehung. Unter Freunden geht man anders miteinander um, als wenn man eine "offizielle" Beziehung führt.

1
@Kitharea

Also um Erfahrungen zu machen ist beides unwichtig...

Man macht viel mehr Erfahrungen dabei wenn man neue Menschen kennenlernt oder allgemein was neues macht.

Freundschaftliche Beziehungen geben einem aber Halt und Sicherheit und daher sind sie halt schon wichtig...romantische Beziehungen hingegen sind eher irrelevant...vor allem wenn man jung ist.

1
@IntKing

Darum gings halt nicht. Ging darum ob es nötig ist so eine Beziehung zu haben um daran zu wachsen bzw. sich selbst zu finden. Erfahrung ist eher Quantität und hat weniger damit zu tun.

3

Romantische müssen nicht sein. Man muss sich halt auch mit seinem Partner verstehen und ihm Vertrauen, aber immer romantisch zu sein wird nicht funktionieren :)

Du hast was falsch verstanden.

romantische Beziehung = Paar

nicht romantische Beziehung = Freunde

Das hat nichts damit zu tun ob man auch romantische Dates geht oder nicht. Es ist einfach nur ein Begriff um beides klar abzutrennen.

0
@IntKing

Du wiederholst hier ständig deine falschen Ansichten.

1

Ob man eine eher romantische Beziehung führt oder nicht, hängt von dir selbst und deinem Partner ab. Es müssen nicht immer romantische Beziehungen sein , welche zur Selbstfindung usw führen, jedes Paar hat einen anderen "Beziehungstyp", und in jedem Typ sammelst du Erfahrungen etc.

Du hast was falsch verstanden.

romantische Beziehung = Paar

nicht romantische Beziehung = Freunde

Das hat nichts damit zu tun ob man auch romantische Dates geht oder nicht. Es ist einfach nur ein Begriff um beides klar abzutrennen.

0
@IntKing

Ich glaube du hast was falsch verstanden

0

Meine Beziehung ist alles andere als romantisch und das ist auch gut so.. Zu mir selber finde ich aber ohne Beziehung genau so wie mit.

Du hast was falsch verstanden.

romantische Beziehung = Paar

nicht romantische Beziehung = Freunde

Das hat nichts damit zu tun ob man auch romantische Dates geht oder nicht. Es ist einfach nur ein Begriff um beides klar abzutrennen.

0
@IntKing

Ah, allgemein kann man aber nicht sagen, dass jedes Paar = eine romantische Beziehung ist. Hier kann der Fragesteller das vielleicht so deklarieren, aber "romantische Beziehung = Paar" gilt mit Sicherheit nicht allgemein.

1
@user723998

Doch. Das ist der Begriff der zur Abgrenzung verwendet wird. Man könnte auch Liebesbeziehung sagen.

0
@IntKing

Nein!!!! 😒

user723998 hat Recht. Definitiv Recht!!!, dass nicht jedes Paar eine romantische Beziehung ist!

Der Grund dafür liegt darin, dass nicht jedes Liebespaar unbedingt Romantik schätzt, wie andere Paare.

Das ist - sorry - dein eigenes persönliches Vorurteil!!!!

0

Was möchtest Du wissen?